Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo_KBW
KBW Erding mit Zentrum der Familie –
Newsletter Februar 2019
„Katholische Erwachsenenbildung soll uns hinausführen ins Weite!“(nach Lk 5,4)
 
Inhalt
  1. Newsletter Februar 2019
  2. Editorial
  3. Noch Restplätze frei! Gedächtnistraining und mehr
  4. Sacred Dance – meditativ – bewegt – rituell: „Lichtmeß“
  5. Plastikfrei leben? Das geht!
  6. Bibel im Café
  7. Literatur im Festsaal: Noch´n Gedicht – der große Heinz Erhardt
  8. Sauer macht nicht immer lustig – Übersäuerung und der Einfluss auf den Menschen
  9. Zentrum der Familie
  10. Elterncafé und vieles mehr
  11. Vortrag: Born to be wild – was brauchen Kinder?
  12. Meditatives und sakrales Kreistanzen: „Mit Humor und Freude tanzen“
  13. Vorankündigungen
  14. Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Beruf? – Werden Sie Tageseltern!
  15. Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Editorial

LogoEin neues Jahr hat begonnen und wir dürfen es mit Zuversicht und Hoffnung angehen. Auch zu Beginn dieses Jahres gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen für Sie, die Sie gut ins neue Jahr begleiten mögen. Einen gelungenen Jahresauftakt wünscht Ihnen Ihr Team vom Katholischen Bildungswerk und Zentrum der Familie Erding!

Alle Anfragen rund um KBW und ZdF sowie um unsere Veranstaltungen können Sie uns per ☎ Telefon (08122 1606 bzw. 08122 6063) oder per E-Mail (info@kbw-erding.de bzw. zentrumderfamilie@kbw-erding.de) zukommen lassen. 

Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage oder auch auf Facebook oder Twitter

Noch Restplätze frei! Gedächtnistraining und mehr
Kurs für Senioren und Seniorinnen ... etwas Besonderes für mehr Lebensqualität im Alter tun!

Gedächtnistraining Sie wollen körperlich und geistig fit bleiben?
Sie wollen Geselligkeit und Spaß in einer Gruppe erleben?
Sie wollen sich Anregungen für Ihren Alltag holen?
kurzum: Sie wollen etwas Gutes für sich tun?
... dann sind Sie richtig bei
lebenswert® - Begegnung, Training, Perspektiven für Menschen im 3. Lebensalter!
lebenswert® - ist durch drei kombinierte Elemente ein einzigartiges Kursangebot für Körper, Geist und Seele:
– Mit wirkungsvollen Übungen aus dem
   Gedächtnistraining bringen Sie Ihre Gehirnzellen
   in Schwung. Direkt umsetzbare Merktechniken helfen im Alltag und halten Sie mit Spaß
   geistig fit.
– Durch gezielte Übungen für Beweglichkeit und Entspannung steigern Sie Ihr körperliches
   und seelisches Wohlbefinden.
– Alles, was Alltag und Leben an Themen mit sich bringt, kann in der Gruppe zur Sprache
   kommen.
Durch die Kombination von Training und Austausch in der Gruppe erhalten Sie für sich Anregungen, die Ihnen für Ihre Lebensqualität langfristig etwas bringen.

Referentin: Elisabeth Pfanzelt
ab Mi., 06.02.2019, 9:30-11:00 Uhr und ab Do., 07.02.2019, 14:00-15:30 Uhr

Ort: KBW Erding, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Kursgebühr: 37 €
Anmeldung bitte beim KBW Erding unter ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de.
©
Foto: pixabay


Sacred Dance – meditativ – bewegt – rituell: „Lichtmeß“

Tanzen ist eine Quelle von Freude und Liebe zum Leben. Miteinander im Kreis verbunden und gleichzeitig ganz bei uns, werden wir frei für das Wesentliche und finden zurück zu unserer Mitte. Gemeinsame Rituale vertiefen dieses Geschehen und lassen uns mit neuer Lebenskraft in den Alltag zurückkehren. Die Tänze sind leicht zu erlernen und harmonieren vom Thema und ihrer Energie mit den jeweiligen Jahreszeiten. Eingeladen sind alle, die etwas Gutes für sich tun wollen und Freude an Bewegung haben. Der Einstieg ist jederzeit möglich!
Referentin: Erika Birner-Hintermaier
Mi., 06.02.2019, 19:30-21:30 Uhr
Ort: Hofzwerge, Flanning 8, 85461 Bockhorn
Beitrag: 7 €

Plastikfrei leben? Das geht!

Plastik
Der Honig, den wir uns allmorgendlich auf´s Brötchen schmieren, ist mit Mikroplastik belastet. Das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält kleinste Plastikpartikel. Sämtliche Kosmetikprodukte, mit denen wir unseren Körper „pflegen“ enthalten Plastik. Plastik ist zum Sinnbild der Moderne geworden und ist mittlerweile überall - mit gravierenden Folgen für Umwelt und Gesundheit. Aber geht es wirklich nicht ohne? „Besser Leben ohne Plastik“ heißt der gleichnamige Bestseller von Nadine Schubert (eine Bekannte aus meiner Heimat Franken), die seit Jahren weitestgehend plastikfrei lebt. Inspiriert von Nadines Büchern, Vorträgen und Erfahrungsberichten gestalten mein Mann und ich nun seit einem knappen Jahr, mit wenigen Ausnahmen, unser Leben plastikfrei. Was gar nicht so einfach ist, denn Plastik ist einfach überall. Wir machen unsere Kosmetik, Putz- und Waschmittel selbst und vermeiden es, soweit es geht, Lebensmittel und Dinge des Alltags mit Plastikverpackung einzukaufen. Dafür nehmen wir manche Umwege und zum Teil höhere Preise in Kauf und verzichten auch oft auf Dinge. Warum wir das machen und welche zahlreichen Erfahrungen und Erlebnisse wir diesbzgl. im letzten Jahr hatten, möchte ich Ihnen gerne in einem kurzen informativen und amüsanten Impulsvortrag vorstellen, ohne dabei dogmatisch sein zu wollen. Außerdem möchte ich gerne mit Ihnen diskutieren. Ich freue mich auf Ihre Anregungen, Ihre Erfahrungen und Ideen. Zudem bringe ich ein paar Proben meiner selbsthergestellten Mittel mit, die ich gerne mit Ihnen ausprobiere. Und zu guter Letzt erarbeiten wir in Kleingruppen für jede/n Teilnehmer/in einen individuellen Plan zum Plastikausstieg: „Wo fällt es mir leicht, wo ist es schwierig?“

Hinweis auf einen Vortrag zum Thema in der VHS:
www.vhs-erding.de/news-artikel/article/das-plastik-zeitalter/
Referentin: Kirstin Wolf
Di., 12.02.2019, 18:00-20:00 Uhr
Ort: Volkshochschule Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding
Beitrag: 7 €
© Foto: pixabay

Bibel im Café: Das alttestamentliche Buch Esther

Referent: Pfr. Friedrich Eras
(evang. Pfarrer im Ruhestand)
Mi., 13.02.2019, 9:30-11:30 Uhr
Ort: Hotel Henry, Dachauer Straße 1, 85435 Erding
Beitrag: 4 €, mit Kulturkarte: 2 €
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Literatur im Festsaal: Noch´n Gedicht – der große Heinz Erhardt

Silke_Hoerold-Ries



Silke Hörold-Ries
lässt Heinz Erhardt lebendig werden – mal witzig – mal komisch – mal melancholisch. Mit musikalischer Begleitung am Klavier und Saxofon.
Mi., 13.02.2019, 15:30-16:30 Uhr
Ort: Fischer's Seniorenzentrum, Haager Straße 40,
85435 Erding
Eintritt frei!
© Foto: Stadtbücherei

Sauer macht nicht immer lustig – Übersäuerung und der Einfluss auf den Menschen

sauer-lustigMüde – abgeschlafft – gestresst – anfällig für Erkältungen – gereizte Haut? Solche und andere Wahrnehmungen können auf eine Übersäuerung des Körpers hinweisen. Übersäuerung heisst, dass der Säure-Basen-Haushalt im Körper nicht im Gleichgewicht ist. Dies ist im hektischen Alltag und der oft ungesunden Ernährung leicht der Fall. Sie erfahren im Vortrag mehr über den Säure-Basen-Haushalt im menschlichen Organismus, u.a.:
–  Was sind Säuren und Basen?
–  Was ist der pH-Wert?
–  Wie wirken Säuren und Basen im Körper?
–  Welche Lebensmittel sind „sauer“ oder „basisch“?
–  Welche gesundheitlichen Konsequenzen hat Übersäuerung?
–  Wie können Sie selbst eine Übersäuerung wahrnehmen?
–  Wie können Sie selbst einer Übersäuerung gegensteuern oder vorbeugen?
Referentin: Sabine Karner
Do., 14.02.2019, 19:30-21:00 Uhr
Ort: Pfarrstadl Langengeisling, Pfarrer-Kerer-Straße 1, 85435 Erding-Langengeisling
Eine Veranstaltung der KAB Langengeisling.

Zentrum der Familie
Familie

Neue Referentin für Familienbildung Christiane Maasberg
Christiane Maasberg

Seit dem 1. Dezember 2018 bin ich im Zentrum der Familie des KBW Erding Nachfolgerin von Frau Irmgard Salvador. Als Sozialpädagogin arbeite ich schon seit vielen Jahren mit Ehrenamtlichen sowie mit jungen Familien zusammen und baute u. a. ein Familienpatenschaftsprojekt in München auf. 
Mein beruflicher Fokus lag in den letzten Jahren auf der besonderen Zeit der ersten Jahre eines Kindes. Mit der Geburt unserer Tochter vor fast drei Jahren erlebe ich diese intensive Zeit nun auch aus persönlicher Sicht.
Mit meiner Familie wohne ich in Dorfen. Ich freue mich, Sie bald kennen zu lernen und für Familien in Erding und im Landkreis ein passendes und spannendes Programm zu entwickeln.

Elterncafé am Mittwoch, 06.02.2019, 15:00-17:00 Uhr, im Zentrum der Familie
Sie möchten gern mit anderen Müttern und Vätern ins Gespräch kommen? Sie möchten sich über praktische Tipps und Erfahrungen austauschen und Kontakt zu anderen Müttern/Vätern finden? Doula Alisa Foth begleitet die offenen Treffs mit Fachwissen und Herzlichkeit! Babys und Kinder bis max. 3 Jahre sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei!


Geschwister – eine besondere Beziehung
Geschwister sind auf einmalige Weise miteinander verbunden. Diese Beziehung zeichnet Solidarität und Rivalität, Liebe und Eifersucht, manchmal aber auch Hass aus. Als Geschwister lernt man, sich abzugrenzen, zu behaupten, zu teilen und Rücksicht zu nehmen. Dies geschieht nicht ohne Reibung, daher sind Wut und Eifersucht aus keiner Geschwister-beziehung wegzudenken. Die Familie ist ein ideales Übungsfeld, um wichtige soziale Kompetenzen zu erproben bzw. sich anzueignen. An diesem Abend geht es u.a. um  folgende Fragestellungen:
–  Welche Rahmenbedingungen kann die Familie für ein gutes Miteinander bieten?
–  Wie können Eltern agieren bzw. reagieren?
–  Wie kann die Individualität jedes Kindes geachtet werden?
Referentin: Corinna Dittmann
Do., 07.02.2019, 20:00-21:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 10 €

Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Vom gesunden Schlaf im Baby- und Kleinkindalter
Babys und Kleinkinder schlafen anders als Erwachsene. An diesem Abend geht es darum, warum das so ist und welche Konsequenzen sich für Sie als Eltern daraus ergeben. Damit Sie dem „Dauerbrenner“ Schlafen mit mehr Sicherheit begegnen können, geht es an diesem Abend darum
- wie die Schlafentwicklung von Babys und Kleinkindern aussieht
- auf welche Art Sie das Ein- und Durchschlafen Ihres Babys / Kindes unterstützen können
- welche Ideen von Pfarrer Kneipp hierbei wirksam sein können: Wasseranwendungen, Wickel und natürliche Zusätze. Es bleibt Raum für Fragen und Austausch.
Referentin: Ruth Birkmann
Mi., 13.02.2019, 19:00-21:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 12 €

Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Babysprache verstehen – was mir mein Baby sagen will

Schon Säuglinge haben ihre eigene Sprache. Sie sprechen mit Lauten, Gesten und Blicken und können so selbst mitteilen, was sie gerade brauchen. Sie als Eltern, Großeltern oder Babysitter fühlen sich aber vielleicht unsicher und wollen das Baby von Anfang an besser verstehen? Sie wollen die Signale Ihres Babys erkennen und verstehen lernen?
- Was kann das Schreien, Lallen, Kopf weg drehen usw. meines Babys bedeuten?
- Wie gebe ich meinem Baby das sichere Gefühl, es zu verstehen?
- Soll ich dabei „auf meinen Bauch hören“, also intuitiv mit dem Baby umgehen?
- Was tue ich, wenn ich unsicher bin?
Diese und viele andere Fragen werden an diesem Abend beantwortet.
Referentin: Solveig Münzberg
Mo., 18.02.2019, 19:00-20:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 10 €

Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


EFI Elternfrühstück mit Input Thema Agressionen bei Kindern
Aggressionen gehören zu unseren natürlichen Gefühlen. Trotzdem sind sie unerwünscht und es verunsichert Eltern oft, wenn Kinder aggressiv sind. Beim Elternfrühstück gibt es Infos und Tipps, wie Sie mit diesem Gefühl umgehen können.
Referentin: Christiane Maasberg
Mi., 20.02.2019, 9:30-11:00 Uhr
Ort: Hotel Henry, Gartensalon, Dachauer Straße 1, 85435 Erding
Beitrag, inkl. Kaffee und Croissant: 10 €
Ohne Anmeldung!


Mehrlingstreffen: Offener Treff für Mütter und Väter von Mehrlingen
Eltern von Mehrlingen zu sein ist etwas ganz besonderes – vieles ist einfach anders, wenn auf einmal mehrere Kinder zusammen groß werden. Das Treffen gibt Ihnen die Möglichkeit zur Begegnung, zu Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch. Mehrlingsschwangere oder Eltern von größeren Kindern sind natürlich auch gerne willkommen. Die offene Gruppe wird durch eine Fachkraft begleitet.
Referentin: Gabriele Mutzbauer
Do., 21.02.2019, 15:30-17:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 5 €

Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.

Vortrag: Born to be wild – was brauchen Kinder?

born-to-be-wildDie Evolution steckt in unseren Kindern und deshalb wollen die natürlichsten aller Dinge oft nicht so richtig klappen: das Schlafen etwa – was für ein Drama! Und das Essen – da rutscht Süßes wunderbar – aber das Gemüse? Und dann die Trotzphase ... Stimmt da etwas mit dem Kind nicht? Aus dem Blickwinkel der Menschheitsgeschichte ergeben sich unerwartete Antworten: Vieles von dem, was Eltern „problematisch“ und „schwierig“ erscheint, hat Kindern in der Vergangenheit geholfen, sich im Leben zu behaupten – inklusive Pubertät! Dieses Wissen kann Eltern helfen, natürlicher mit ihren Kindern umzugehen und sie in ihrer Entwicklung besser zu begleiten.
Referent ist der bekannte Kinderarzt, Wissenschaftler und Vater von vier Kindern:
Dr. Herbert Renz-Polster.
Di., 26.02.2019, 19:00-21:00 Uhr
Ort: Stadthalle Erding, Alois-Schießl-Platz 1, 85435 Erding
Eintritt: 12 €
Inhaber der Erdinger Kulturkarte erhalten eine Ermäßigung.
Karten nur über die Stadthalle Erding, ☎ Tel. 08122 9907-12 oder www.stadthalle-erding.de
© Foto: pixabay

Meditatives und sakrales Kreistanzen: „Mit Humor und Freude tanzen“

Kreistanz
Die Abende stehen immer unter einem spezifischen Thema zur Jahreszeit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Einfach mit Freude mittanzen!
Immer am letzten Dienstag im Monat, im Dezember vor Weihnachten.
Informationen bei Anneliese Eicher, Tel.: 08081 2553
Referentin: Anneliese Eicher
Di., 26.02.2019, 20:00-21:30 Uhr
Ort: Pfarrer-Gammel-Haus, 84405 Oberdorfen
Beitrag: 8 €
© Foto:KBW

Vorankündigungen:

Neuer Kurs! Progressive Muskelentspannung

progressive_Muskelentspannung Die Progressive Muskelentspannung (PMR) wurde von dem Arzt und Physiologen Dr. Edmund Jacobson in den USA entwickelt. Mit Hilfe der PMR werden einzelne Muskelgruppen des Körpers bewusst und gezielt angespannt und wieder gelockert. Dieses Vorgehen führt zu körperlichem und seelischem Wohl-befinden. Es entspannt die Nerven sowie das Herz-Kreislauf-System.
Bitte eine Matte und eine Decke mitbringen. 
Referentin: Barbara Reinkowski
ab Mo., 11.03.2019, 8 Treffen jeweils 19:00-20:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Kursgebühr: 134 €
Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert. Bezuschussung durch Krankenkassen ist möglich.
Anmeldung bitte beim KBW Erding unter ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de.


Neuer Kurs! Yoga für Senioren

Yoga Senioren Yoga kann in jedem Lebensalter ausgeübt werden. Angenehme Dehnübungen laden dazu ein, sich sanft und den eigenen Möglichkeiten entsprechende zu fordern und den Geist zu entspannen. Yoga hilft durch körperliche und seelische Entspannung, durch Konzentrations- und Gedächtnistraining, die Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten. Yogaübungen stärken den Muskelaufbau, die Knochen und Gelenke. Senioren lernen, durch Yoga mit den Begleiterscheinungen des Alters besser umzugehen und den Körper so jung und geschmeidig wie möglich zu erhalten. Mit körperlicher und seelischer Fitness bleibt auch die Lebensfreude lange erhalten. Das Geheimnis liegt in deinem „ICH“. 
Referentin: Ilse Dietsch
ab Do., 21.03.2019, 8 Treffen jeweils 14:30-16:00 Uhr

Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 80 €
Anmeldung bitte beim KBW Erding unter ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de.


Be-Sinne-Tag – ein Tag für mich
„Die Stille ist nicht auf den Gipfeln der Berge, der Lärm nicht auf den Märkten der Städte; beides ist in den Herzen der Menschen.“Wir entdecken die Kraft der Stille und die innere Quelle der Lebensfreude:
–  im Wahrnehmen des eigenen Körpers.
–  im achtsamen Gehen in der Natur.
–  im Sitzen in der Stille.
–  in kraftvollen Körpergebärden.
–  in den Schriften von weisen Frauen und Männern.
–  im gemeinsamen Austausch.
Bitte bequeme Kleidung und eine Decke (für drinnen) mitbringen.
Referenten: Erika Birner-Hintermaier und Nikolaus Hintermaier
Sa., 30.03.2019, 9:00-17:00 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Armstorf, Dorfener Straße 12, 84427 St. Wolfgang
Beitrag: 20 € (Mittagessen zzgl. 15 €)
Anmeldung bitte beim KBW Erding unter ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de.


„JUDAS“ – Schauspiel von Lot Vekemans
JUDAS – Wir sind schnell bei der Hand mit einem Urteil über ihn und seine TAT. Doch woran glauben wir? Freier Wille oder göttlicher Plan? Eine „Entscheidung“ oder „Einer musste es tun“? Weltweit steht Judas noch heute für Schlechtigkeit. Zeit also für eine Rehabilitation, zumindest für ein differenzierteres Bild dieser ambivalenten Persönlichkeit. Lot Vekemans JUDAS versucht dies mit ungewohnten Sichtweisen auf die mythische Figur. Judas hat erstmals eine eigene Stimme, was ihm die Möglichkeit gibt, sich, seine Motive und Ziele darzulegen. Judas spricht das Publikum direkt an. Er spricht über Schuld, Unschuld, Mitschuld. Die holländische Autorin gibt einer Figur das Wort, die in der Historie zu kurz gekommen ist – und sie zeigt sie jenseits von Schwarz und Weiß ohne Wertung in Gut und Böse.
Darsteller: Bruno Lehan
Inszenierung: Markus Angenvorth
Sa., 06.04.2019, 20:00-21:30 Uhr
Ort: Erlöserkirche Erding-Klettham, Friedrichstraße 11, 85435 Erding
Eintritt: 11 € im VVK (beim KBW Erding), 14 € an der Abendkasse
Eine Veranstaltung des ökumenischen Gesprächskreis Erding in Kooperation mit dem KBW.

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Beruf? – Werden Sie Tageseltern!

Tageseltern Der Qualifizierungskurs für Tagesmütter und -väter startet 2019 erneut!
Kindertagespflege soll Eltern dabei helfen, Erwerbstätigkeit und Kindererziehung besser miteinander vereinbaren zu können. Wer als Tagesmutter/-vater tätig werden möchte, braucht als Voraussetzung eine entsprechende Qualifizierung. Das Zentrum der Familie in Erding bietet ab 01. März bis 01. Juli 2019 einen Qualifizierungskurs für Tagespflegepersonen nach den Richtlinien des Bayerischen Landesjugendamtes und den gesetzlichen Vorgaben des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes an. Dieser besteht aus 3 Kursmodulen und umfasst insgesamt 100 Unterrichtseinheiten. Nach Ableistung dieses Kurses kann beim Landratsamt Erding, Fachbereich Jugend und Familie, eine Pflegeerlaubnis beantragt werden. Künftige Tageseltern werden in den Qualifizierungskursen auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet und sollen entsprechende Fachkompetenz erwerben. Sollten Sie Interesse haben, vereinbaren Sie bitte einen Gesprächstermin beim Fachbereich Jugend und Familie unter der Telefonnummer ☎ 08122 581159 oder ☎ 08122 581174.
Weitere Informationen erhalten Sie in Form eines Spezial-Flyers beim Zentrum der Familie in Erding, Kirchgasse 7, bzw. per Telefon unter ☎ 08122 6063 oder unter E-Mail: zentrumderfamilie@kbw-erding.de. Die Anmeldung zum Kurs ist ab sofort möglich.

                          Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Katholisches Bildungswerk Landkreis Erding e.V.
Kirchgasse 7
85435 Erding
Deutschland

08122-1606
newsletter@kbw-erding.de
www.kbw-erding.de

Geschäftsführer Prof. Dr. Hans Otto Seitschek