Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo_KBW
KBW Erding mit Zentrum der Familie –
Newsletter Juni 2019
„Katholische Erwachsenenbildung soll uns hinausführen ins Weite!“(nach Lk 5,4)
 
Inhalt
  1. Newsletter Juni 2019
  2. Editorial
  3. Kirchenbesichtigungen im Erdinger Moos: Reisen – Eitting – Schwaig
  4. Mein Tablet/Smartphone und ich ... Mobil unterwegs
  5. Bibel im Café
  6. „Bairische Duette“ – zum Leben erweckt von Sabine und Rainer Koppe. Literatur im Marienstift
  7. Zentrum der Familie: Elterncafé, Babyzeichensprache und viele andere Angebote
  8. Fahrt zur Ohel-Jakob-Synagoge in München
  9. Lesung im Himolla-Showroom: „Ist Ihnen Carl Hierl ein Begriff, oder Himolla?“ Erinnerungen an Carl Hierl von Peter Keilhacker und Bodo Gsedl
  10. MUSEUM light: Wehrhaft und wirtschaftsstark – ein Streifzug durch Erdings Stadtgeschichte
  11. Weißblaue Schmunzelgeschichten – zusammengetragen von Alfons Schweiggert
  12. Tanzfest zur Sommersonnwend. Mit Livemusik der Gruppe „Mondfeuer“
  13. Augenspaziergang im Stadtpark Erding: Entspannung für die Augenmuskulatur
  14. Gesund – aktiv – zufrieden – leben und älter werden. Impulstag
  15. Papst Franziskus – Film von Wim Wenders
  16. Leuchtturmprojekt „Senioren auf digitalen Pfaden“
  17. Mitgliederversammlung 2019
  18. Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Editorial

LogoAn Pfingsten wurden die Apostel mit dem Heiligen Geist beschenkt und gestärkt. Sie hatten keine Angst mehr und verkündeten Jesus Christus in aller Welt – gelegen oder ungelegen. Durch unsere Bildungsangebote im Pfingstmonat Juni wollen wir Sie ebenfalls begeistern und mit gelungenen Veranstaltungen beschenken, wie unser Newsletter zeigt. 

In den Pfingstferien gelten gesonderte Öffnungszeiten. Bitte informieren Sie sich darüber auf unserer Homepage (www.kbw-erding.de)!

Alle Anfragen rund um KBW und ZdF sowie zu unseren Veranstaltungen können Sie uns per ☎ Telefon (08122 1606 bzw. 08122 6063) oder per E-Mail (info@kbw-erding.de bzw. zentrumderfamilie@kbw-erding.de) zukommen lassen. 

Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage oder auch auf Facebook oder Twitter

Kirchenbesichtigungen im Erdinger Moos: Reisen – Eitting – Schwaig

Kirchenbesichtigung Carmen Reinstädler führt Sie durch die Kirchen im Erdinger Moos. Wir treffen uns an der Kirche in Reisen. Nach den Besichtigungen der Kirchen in Reisen und Eitting kehren wir mittags im Fischer Bräu in Eitting ein. Mit einer Kirchenbesichtigung und einem Gottesdienst in Schwaig endet dieser Tag.
Referentin: Carmen Reinstädler Sonntag, 02.06.2019, 10:00-16:00 Uhr
Ort: Treffpunkt an der Kirche in Reisen um 9.45 Uhr
Beitrag: 5 €
Eine Veranstaltung des PGR im Pfarrverband Erdinger Moos.Informationen zur Anmeldung beim KBW, ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de
©Foto: Familie Ottner

Mein Tablet/Smartphone und ich ... Mobil unterwegs

tablettWie unterstützt Sie Ihr Smartphone in neuen Umgebungen?
-  Wie navigieren Sie mithilfe von Online-Karten oder Navigations-Apps?
-  Nützliche Apps um Fahrpläne und Fahrzeiten mobil abzurufen.
Wichtig! Eigene Geräte mitbringen und Ladekabel nicht vergessen!
Referentin: Katja Bröckl-Bergner
Montag, 03.06.2019, 14:00-16:00 Uhr
Ort: KBW, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 15 €
Anmeldung beim KBW, ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de.
Teilnehemerplätze sind begrenzt!

Bibel im Café

„Mose – ausgesetzt – begünstigt – verfolgt“
Referent: Pfarrer Martin Garmaier
Mittwoch, 05.06.2019, 9:30-11:30 Uhr
Ort: Hotel Henry, Dachauer Str. 1, 85435 Erding
Beitrag: 4 €, mit Kulturkarte nur 2 €

„Bairische Duette“ – zum Leben erweckt von Sabine und Rainer Koppe. Literatur im Marienstift

Jahreszeitliche Lesungen aus Kirche, Brauchtum und Geschichte in Kooperation mit dem Marienstift Dorfen und der Stiftung Lesen.
Referenten: Sabine und Rainer Koppe
Dienstag, 11.06.2019, 15:30-16:30 Uhr
Ort: Marienstift Dorfen, Ruprechtsberg 18, 84405 Dorfen
Eintritt frei!
Keine Anmeldung.

Zentrum der Familie

Offenes Angebot: Elterncafé
elterncaféSie möchten gern mit anderen Müttern und Vätern ins Gespräch kommen? Sie möchten sich über praktische Tipps und Erfahrungen austauschen und Kontakt zu anderen Müttern/Vätern finden?
Doula Alisa Foth begleitet die offenen Treffs mit Fachwissen und Herzlichkeit! Babys und Kinder bis max. 3 Jahre sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei!
Referentin: Alisa Foth
Mittwoch, 05.06.2019, 15:00-17:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding


Vortrag: Erziehen ohne Schimpfen und Schreien
Erziehen-ohne-SchreienWas tun Sie, wenn Ihr Kind auch nach häufigem Bitten nicht reagiert? Für Eltern ist es häufig schwer, in solchen Situationen ruhig und geduldig zu bleiben. Vielleicht werden Sie lauter … fangen an zu brüllen … der Ton wird aggressiver, mitunter gibt es auch den berühmten Klaps auf den Po. Keinem geht es gut dabei – weder den Eltern noch dem Kind. Im Mittelpunkt des Abends steht der Film „Wege aus der Brüllfalle“. Er zeigt heikle Alltagssituationen, anhand derer den teilnehmenden Eltern der Einstieg in ein offenes Gespräch leichter gelingen kann. Zudem lernen Sie nachvollziehbare Schritte kennen, mit deren Hilfe Eltern sich ohne Drohen und Schreien durchsetzen und ihre Kinder trotzdem respektvoll behandeln und zur Kooperation gewinnen können. Der Abend ist für Eltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter geeignet.
Referentin: Marianne Falterer
Donnerstag, 06.06.2019, 20:00-22:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 12 €
Anmeldung bitte beim Zentrum der Familie, ☎ Tel. 08122 6063 oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de


Babymassage
Babys lieben sanfte Berührung. Die „Babymassage – Berührung mit Respekt“® basiert auf Elementen der indischen und schwedischen Massage. Hinzu kommen noch Übungen aus dem Yoga und eine speziell entwickelte Entspannungstechnik. Im Kurs geht es darum:
- liebevolle Berührung und Kommunikation zu erleben und so die Eltern-Kind-Bindung zu
  stärken.
- Massagegriffe zu erlernen, die Ihr Baby entspannen und das allgemeine Wohlbefinden
  unterstützen.
- die individuelle Sprache Ihres Babys besser kennenzulernen.
Der Kurs startet mit einem Infotermin zur Vorbereitung der Teilnehmenden.
Bitte nehmen Sie eine Decke oder ein Handtuch als Unterlage mit.
Referentin: Alisa Foth
Dienstag, 25.06.2019, 9:30-10:45 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 ErdingBeitrag: 52 €
Anmeldung bitte beim Zentrum der Familie, ☎ Tel. 08122 6063 oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de.


Mehrlingstreffen. Offener Treff für Mütter und Väter von Mehrlingen
Eltern von Mehrlingen zu sein, ist etwas ganz besonderes – vieles ist einfach anders, wenn auf einmal mehrere Kinder zusammen groß werden. Das Treffen gibt Ihnen die Möglichkeit zur Begegnung, zu Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch. Mehrlingsschwangere oder Eltern von größeren Kindern sind natürlich auch herzlich willkommen. Die offene Gruppe wird durch eine Fachkraft begleitet.
Referentin: Gabriele Mutzbauer
Donnerstag, 27.06.2019, 15:30-17:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 5 €
Anmeldung bitte beim Zentrum der Familie, ☎ Tel. 08122 6063 oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de.


BabyzeichenspracheBabyzeichensprache

Babys wollen kommunizieren, bevor sie sprechen können. Einfache Handzeichen, die auf der Gebärdensprache basieren, sind wie ein Fenster zur Welt Ihres Babys. Sie können sich bereits ab dem 6. Lebensmonat mit Ihrem Baby austauschen und schon wenige Babyzeichen erleichtern den Alltag und bereichern die Beziehungen zu den Eltern und Geschwistern. Aber auch wichtige Bedürfnisse wie Hunger oder Gefühle wie Angst können Babys mitteilen. Die Babyzeichen kommen spielerisch im Alltag zum Einsatz, z. B. beim Essen, beim Bücher anschauen oder beim Spazieren gehen. Die Sprachentwicklung wird durch die Babyzeichen nicht gebremst, sondern im Gegenteil, sogar gefördert. Babys merken früh, dass sie mit Babyzeichen etwas bewirken können. Dadurch entwickeln sie eine große Lust am Kommunizieren und sobald sie aufgrund der ausgereiften Mundmotorik sprechen können, werden sie das auch tun. Auch bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern sind Babyzeichen ein natürlicher Helfer. Ebenso auch bei Kindern mit Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen.
Der Kurs ist besonders geeignet für Babys von 6-20 Monaten. Die Anwesenheit des Kindes ist beim Workshop nicht nötig, Sie können Ihr Kind aber mitbringen, wenn Sie keine anderweite Betreuungsmöglichkeit haben oder beide Elternteile am Kurs teilnehmen.
Referentin: Alena Laux
Samstag, 29.06.2019, 10:00-13:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 30 € pro Einzelperson, 45 € für Paare
Anmeldung bitte beim Zentrum der Familie, ☎ Tel. 08122 6063 oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

Fahrt zur Ohel-Jakob-Synagoge in München
SynagogeDie Ohel-Jakob-Synagoge am Jakobsplatz wurde 2006 eingeweiht. Die Führung bietet einen Einblick in die Architektur der Synagoge, in die Geschichte der jüdischen Gemeinde München sowie in Bräuche und Traditionen des jüdischen Glaubens.
Sonntag, 07.07.2019, 14:00 Uhr (Rückkunft ca. 19:00 Uhr)
Treffpunkt: S-Bahnhof Erding

Die Führung dauert eine Stunde (16:00-17:00 Uhr)
Mitnehmen: Personalausweis und Kopfbedeckung (Käppi, Mütze oder Hut)
Beitrag: 5 € (+ MVV-Karte anteilig)
Anmeldung bis 14.06.2019 beim KBW unbedingt erforderlich!
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Ökumenischen Gesprächskreis Erding.

Lesung im Himolla-Showroom: „Ist Ihnen Carl Hierl ein Begriff, oder Himolla?“ Erinnerungen an Carl Hierl von Peter Keilhacker und Bodo Gsedl
bodo-gsedl Jeder Taufkirchner, vom Kind bis zum Senior, kennt Himolla. Was vor mehr als 70 Jahren mit einer kleinen Werkstatt begann, hat sich zu einer der größten Polstermöbelwerke Europas entwickelt. Viele Taufkirchner und Menschen aus den Nachbargemeinden haben ihr Arbeitsleben ganz oder teilweise bei Himolla verbracht. Carl Hierl, der Gründer von Himolla und Ehrenbürger der Gemeinde, ist von Taufkirchen kaum wegzudenken. Er hat mit seinem Wirken das Gesicht der Gemeinde mitgeprägt. Ohne seine freigiebige Mitwirkung wären zudem einige Einrichtungen vor Ort, wie z. B. das Waldbad oder die Reithalle, gar nicht erst entstanden. Auch die BSG und die Himolla-Blaskapelle sind durch seine Initiative gegründet worden. Peter Keilhacker und Bodo Gsedl haben im Jahr 2011 anlässlich des 100. Geburtstages von Carl Hierl ein Buch geschrieben. Die beiden Autoren geben bei ihrer Lesung nicht nur Erinnerungen an Carl Hierl mit seinen extremen Charakter-Eigenschaften preis, sie zeigen gleichzeitig auch ein Stück Heimatgeschichte auf. Aus Anlass des kürzlichen Todes von Adam Nömeier, dem ersten Lehrling bei Hierl und späteren Fuhrparkleiter, widmen ihm die Autoren ein „Memorial“ mit Passagen aus dem Buch.
Regerenten: Peter Keilhacker und Bodo Gsedl
Mittwoch, 19.06.2019, 19:00-20:30 Uhr
Ort: Ausstellungsraum (Showroom) von Himolla, Landshuter Str. 38, 84416 Taufkirchen/Vils
Anmeldung bis 17.06.2019 bei Katharina Gaigl, MGH Taufkirchen, ☎ Tel. 08084 2578-22 oder katharina.gaigl@caritasmuenchen.de.
Für alle Interessierten findet ab 18:00 Uhr eine Führung durch den äußerst sehenswerten Ausstellungsraum statt – ein echtes Privileg für die Besucher der Lesung!
Eintritt frei!
©Foto: Bodo Gsedl

MUSEUM light: Wehrhaft und wirtschaftsstark – ein Streifzug durch Erdings Stadtgeschichte
Stadtmauer Erding

„MUSEUM light“ – eine halbe Stunde Führung, eine halbe Stunde Gedankenaustausch im Museumscafé bei einer Tasse Kaffee (im Preis inbegriffen).
Referent: Harald Krause, M. A.
Dienstag, 25.06.2019, 15:00-16:15 Uhr
Ort: Museum Erding, Prielmayerstr. 1, 85435 Erding
In Kooperation mit dem Museum Erding.
Beitrag: 5 €
© Foto: Museum Erding

Weißblaue Schmunzelgeschichten – zusammengetragen von Alfons Schweiggert

Freuen Sie sich auf eine lauschige Stunde, wenn Ihnen Gitta Gründinger Texte von Alfons Schweiggert vorliest.
Referentin: Brigitte Gründinger
Dienstag, 25.06.2019, 16:00-16:45 Uhr
Ort: Heilig-Geist-Stift, Hiasl-Maier-Str. 9, 85435 Erding
In Kooperation mit dem Heiliggeist-Stift, der Stadtbücherei Erding und der Stiftung Lesen.
Eintritt frei!
Keine Anmeldung.

Tanzfest zur Sommersonnwend. Mit Livemusik der Gruppe „Mondfeuer“

Tanzen 💃 ist eine Quelle von Freude und Liebe zum Leben. Miteinander im Kreis verbunden und gleichzeitig ganz bei uns werden wir frei für das Wesentliche und finden zurück zu unserer Mitte. Gemeinsame Rituale vertiefen dieses Geschehen und lassen uns mit neuer Lebenskraft in den Alltag zurückkehren. Die Tänze sind leicht zu erlernen und harmonieren vom Thema und ihrer Energie mit den jeweiligen Jahreszeiten. Eingeladen sind alle, die etwas Gutes für sich tun wollen und Freude an Bewegung haben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!
Referentin: Erika Birner-Hintermaier
Mittwoch, 26.06.2019, Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Pfarrheim Bockhorn, Heckener Str. 2, 85461 Bockhorn
Beitrag: 7 €

Augenspaziergang im Stadtpark Erding: Entspannung für die Augenmuskulatur

augen Fördern Sie Ihre Augengesundheit: Bei einem Spaziergang durch den Erdinger Stadtpark erleben wir achtsame Augenübungen. Durch die Kombination aus Sehen und Gehen stärken und harmonisieren wir Augen, Körper und Geist.
Referentin: Petra Schneider
Mittwoch, 26.06.2019, 19:00-20:15 Uhr
Ort: Treffpunkt beim KBW, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 10 €
Anmeldung beim KBW, ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de.

Gesund – aktiv – zufrieden – leben und älter werden. Impulstag

senioren-impulstag Gesund, aktiv, zufrieden – wollen wir das nicht alle sein und vor allem bleiben? Unser Impulstag wird Ihnen Antworten und vor allem Anregungen geben, wie das möglich ist und was man selbst dazu beitragen kann. Wir setzen uns in Theorie und Praxis damit auseinander, was uns jung hält, Körper und Geist anregt und uns im Alltag aktiviert und entspannt. Wir erhalten einen Einblick in die aktuelle Hirnforschung, Tipps für gesunde Ernährung und einfache Entspannungs- und Aktivierungsübungen, die jeder im Alltag integrieren kann. Zielgruppe sind alle, die gesund, aktiv und zufrieden älter werden wollen, und jene, die andere dabei unterstützen wollen.Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Referentinnen: Margot Koller und Sabine Ommer
Samstag, 29.06.2019, 10:00-15:00 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum, Auferstehungskirche, Wendelsteinstr. 12-14, 85435 Erding-Altenerding
In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Freising e.V.
Beitrag: 20 €
Anmeldung beim KBW, ☎ Tel. 08122 1606 oder info@kbw-erding.de.

Papst Franziskus – Film von Wim Wenders

papst In dem Film begleitet der Regisseur Wim Wenders den Papst bei dessen zahlreichen Reisen rund um den Globus und zeigt Franziskus etwa bei den Vereinten Nationen, im US-Kongress und in Jerusalem. Nach dem Film ist Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen.
Referent: Nikolaus Hintermaier
Mittwoch, 03.07.2019, Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Pfarrstadl Langengeisling, Pfarrer-Kerer-Str. 1, 85435 Langengeisling
Eintritt frei!
Keine Anmeldung.

Leuchtturmprojekt „Senioren auf digitalen Pfaden“
leuchtturmprojekt
Das KBW Erding freut sich über die Förderung eines Projekts für die digitale Bildung älterer Menschen in Erding. Die Idee des Projekts ist es, dass die ältere Generation gemeinsam mit Kindern ihre Stadt neu kennenlernt – dabei geht es um eine digitale Schatzsuche durch die Heimatstadt. Im Mai-Newsletter haben wir davon berichtet. Im neuesten Themenheft von wissensdurstig.de wird das Projekt des KBW Erding vorgestellt. Sehen Sie hier auf Seite 14!
wissensdurst

Mitgliederversammlung 2019
mitgliederversammlung 2019 Am 21.05.2019 fand in Reichenkirchen unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Unsere Vorsitzenden, Walter Müller und Karin Brielmair, blickten in ihren Berichten auf die Veranstaltungen im Jahr 2018 zurück. Der Finanzbericht von Geschäftsführer Prof. Dr. Hans Otto Seitschek zeigte, dass der Verein das Jahr 2018 mit ganz leichtem Minus gut abschließen konnte. Dieses gute Ergebnis wäre indes nicht zustande gekommen, wenn nicht viele Seiten Unterstützung gewährt hätten. So die Große Kreisstadt Erding oder die Gemeinde Wörth oder die Flughafen München GmbH. Ohne diese unerlässliche finanzielle Unterstützung für unser nicht nur kirchliches, sondern auch gesellschaftliches Engagement kommen wir auch in diesem Jahr nicht aus und hoffen hier auf offene Ohren und Herzen! Im inhaltlichen Teil gab es einen lebendigen Austausch zu den Themen Familienbildung/Zentrum der Familie, Veranstaltungsformate und Eintrittspreisgestaltung sowie zum Themenfeld Marketing, Werbung und Programmheft. Die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von KBW und ZdF gute Anregungen mit auf den gemeinsamen Bildungsweg geben. 
Weitere Fotos von der Versammlung finden Sie hier.

                          Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Katholisches Bildungswerk Landkreis Erding e.V.
Kirchgasse 7
85435 Erding
Deutschland

08122-1606
newsletter@kbw-erding.de
www.kbw-erding.de

Geschäftsführer Prof. Dr. Hans Otto Seitschek