Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo_KBW
KBW Erding mit Zentrum der Familie –
Newsletter Dezember 2019 / Januar 2020
„Katholische Erwachsenenbildung soll uns hinausführen ins Weite!“(nach Lk 5,4)
 
Inhalt
  1. Newsletter Dezember 2019 / Januar 2020
  2. Editorial
  3. Auf Weihnachtn zua
  4. Mein Tablet/Smartphone und ich ... Mobil unterwegs
  5. Plastikfrei leben? Das geht!
  6. Dietrich Bonhoeffer: Auf dem Weg zur Freiheit
  7. Bibel im Café
  8. Meditatives und sakrales Kreistanzen. „Tanzend unsere Mitte finden“: Weihnachtliche Lichtertänze
  9. Duette für Advent und Weihnachten. Literatur im Festsaal
  10. Weihnachtsgeschichten auf bayerisch und hochdeutsch
  11. Kreistanz: meditativ – bewegt – rituell: „Hl. Drei König“
  12. Yoga für Senior*innen
  13. Eine unbequeme Wahrheit. Film und Filmgespräch
  14. Engel – Mittler zwischen Himmel und Erde
  15. Der Weg ist das Ziel – Faszination des Pilgerns
  16. Meditatives und sakrales Kreistanzen. „Tanzend unsere Mitte finden“: Maria Lichtmess
  17. Zentrum der Familie: Tageselternqualifizierung, Kurse, Vorträge u.a.m.
  18. Inklusiver Kochkurs. Lecker, gesund und saisonal kochen
  19. Progressive Muskelentspannung in Fraunberg
  20. „Unser täglich Gift entfern Dir heute …“. Wie Sie Ihren Körper entgiften
  21. „ShiatsuFürZwei“. Freier Kopf
  22. Schlafstörungen – oder wie Sie wieder gut schlafen können!
  23. Natürliche Empfängnisverhütung und die neuen Gefahren von Pille & Co
  24. Naturkosmetik, selbstgemachte Kosmetika aus natürlichen Stoffen
  25. Tierisch wütend – die enthemmte Gesellschaft. Analyse, Ursachen und Folgerungen. Vortrag mit Diskussion
  26. HIGHLIGHT IM JANUAR: Das Prinzip Selbstfürsorge – Lesung.
  27. Wechseljahre – Wunderjahre
  28. Zum guten Schluss
  29. Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Editorial

Logo„Auf Weihnachtn zua“ – dieses Motto unseres Adventskalenders gilt für alle und prägt sehr schön die Stimmung in den adventlichen Wochen vor Weihnachten! Lassen Sie sich von dieser winterlichen Weihnachtsstimmung ruhig ein wenig verzaubern und gehen Sie beschwingt ins neue Jahr.
Das wünscht Ihnen Ihr Team von KBW und ZdF!

Alle Anfragen rund um KBW und ZdF sowie zu unseren Veranstaltungen können Sie uns per ☎ Telefon (08122 1606 bzw. 08122 6063) oder per E-Mail (info@kbw-erding.de bzw. zentrumderfamilie@kbw-erding.de) zukommen lassen. 

Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage oder auch auf Facebook oder Twitter

Auf Weihnachtn zua

Erdinger Adventskalender Mit großer Freude dürfen wir Ihnen unseren diesjährigen Erdinger Adventskalender präsentieren: Dr. Heike Schmidt-Kronseder, Sandra Angermaier und Carina Dollberger haben erneut einmalige Veranstaltungen für Sie zusammengestellt. Das Angebot reicht vom gemeinsamen Adventssingen, über das Basteln von Fatschenkindln bis hin zu einer Neapolitanischen Weihnachtsfeier! Traditionell übernimmt auch beim siebten Adventskalender Oberbürgermeister Max Gotz die Schirmherrschaft. Er war bei der Programmvorstellung am 8. November persönlich anwesend, wodurch er sein großes Interesse an diesem kulturellen Sonderprogramm zur Adventszeit in Erding zum Ausdruck brachte. Eine Geschenkidee ist die Dauerkarte für den ganzen Adventskalender für nur 24 Euro. Erwerben können Sie die Karten sowie auch das gesamte Programm, das auch öffentlich ausliegt und der Tagespresse zu entnehmen ist, beim KBW Erding in der Kirchgasse 7 in Erding, ☎Tel. 08122 1606.

Mein Tablet/Smartphone und ich ... Mobil unterwegs

Wie unterstützt Sie ihr Smartphone in neuen Umgebungen?
o   Wie navigieren Sie mithilfe von Online-Karten oder Navigations-Apps?
o   Nützliche Apps um Fahrpläne und Fahrzeiten mobil abzurufen. 
Wichtig! Eigene Geräte mitbringen und Ladekabel nicht vergessen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Referentin: Katja Bröckl-Bergner
Montag, 02.12.2019, 9:00-11:00 Uhr
Ort: Stadtbücherei Erding, Aeferleinweg 1, 85435 Erding
Beitrag: 15 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎Tel. 08122 1606.

Plastikfrei leben? Das geht!

Der Honig, den wir uns allmorgendlich auf´s Brötchen schmieren, ist mit Mikroplastik belastet. Das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält kleinste Plastikpartikel. Sämtliche Kosmetikprodukte, mit denen wir unseren Körper „pflegen“ enthalten Plastik. Plastik ist zum Sinnbild der Moderne geworden und ist mittlerweile überall – mit gravierenden Folgen für Umwelt und Gesundheit. Aber geht es wirklich nicht ohne?
„Besser leben ohne Plastik“, heißt der gleichnamige Bestseller von Nadine Schubert, die seit Jahren weitestgehend plastikfrei lebt. Inspiriert von Nadines Büchern, Vorträgen und Erfahrungsberichten gestalten mein Mann und ich nun seit einem knappen Jahr, mit wenigen Ausnahmen, unser Leben plastikfrei. Was gar nicht so einfach ist, denn Plastik ist einfach überall. Wir machen unsere Kosmetik, Putz- und Waschmittel selbst und vermeiden es, soweit es geht, Lebensmittel und Dinge des Alltags mit Plastikverpackung einzukaufen. Dafür nehmen wir manche Umwege und zum Teil höhere Preise in Kauf und verzichten auch oft auf Dinge. Warum wir das machen und welche zahlreichen Erfahrungen und Erlebnisse wir diesbzüglich im letzten Jahr hatten, möchte ich Ihnen gerne in einem kurzen, informativen und amüsanten Impulsvortrag vorstellen, ohne dabei dogmatisch sein zu wollen. Außerdem möchte ich gerne mit Ihnen diskutieren. Ich freue mich auf Ihre Anregungen, Ihre Erfahrungen und Ideen. Zudem bringe ich ein paar Proben meiner selbsthergestellten Mittel mit, die ich gerne mit Ihnen ausprobiere. Und zu guter Letzt erarbeiten wir in Kleingruppen für jede/n Teilnehmer/in einen individuellen Plan zum Plastikausstieg: „Wo fällt es mir leicht, wo ist es schwierig?“
Referentin: Kirstin Wolf
Dienstag, 03.12.2019, 18:00-20:00 Uhr
Ort: Johanneshaus Erding, Jugendraum (Keller), Kirchgasse 5, 85435 Erding
Beitrag: 7 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎Tel. 08122 6063.

Dietrich Bonhoeffer: Auf dem Weg zur Freiheit

Prof.Huber Dietrich Bonhoeffer gehört zu den wirkmächtigsten Theologen des 20. Jahrhunderts. Sein Widerstand gegen Hitler hat weltweit Protestbewegungen gegen Unterdrückung und Ungleichheit inspiriert. Seine Briefe aus der Haft wurden als Neubeginn der Theologie verstanden. Wolfgang Huber stellt Bonhoeffers Denken in den Mittelpunkt seines wunderbar prägnanten Porträts und macht deutlich, warum die mutigen Entscheidungen des Ausnahme-Theologen auch heute Ansporn sein können.
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Huber, ehem. EKD-Vorsitzender
Dienstag, 03.12.2019, 19:30-21:30 Uhr
Ort: Volkshochschule Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding
In Kooperation mit der VHS Erding und dem Evangelischen Bildungswerk Freising/Erding.
Beitrag: 7 €, mit Kulturkarte kostenlos! 
©Foto: VHS Erding

Bibel im Café

Traumzeit – Zeit zum Träumen
Referentin: Andrea Schirnjack
Mittwoch, 11.12.2019, 9:30-11:30 Uhr
Ort: Hotel Henry, Dachauer Straße 1, 85435 Erding
Beitrag: 5 €


Offenbarung des Johannes
Referent: Pfr. Dr. Jan-Christoph Vogler

Mittwoch, 15.01.2020, 9:30-11:30 Uhr
Ort: Hotel Henry, Dachauer Straße 1, 85435 Erding
Beitrag: 5 €

Meditatives und sakrales Kreistanzen. „Tanzend unsere Mitte finden“: Weihnachtliche Lichtertänze

Die Abende stehen immer unter einem spezifischen Thema zur Jahreszeit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Einfach mit Freude mittanzen! Immer am letzten Dienstag im Monat, im Dezember vor Weihnachten.
Referentin: Anneliese Eicher
Dienstag, 17.12.2019, 20:00-21:30 Uhr
Ort: Pfarrer-Gammel-Haus, 84405 Oberdorfen
Informationen und Anmeldung bei Anneliese Eicher, ☎Tel. 08081 2553.
Beitrag: 8 €

Duette für Advent und Weihnachten. Literatur im Festsaal

Gönnen Sie sich einmal im Monat eine lauschige Stunde, in der Ihnen literaturbegeisterte Erdinger ihre Lieblingstexte im wunderschönen Ambiente des Festsaals des Fischer´s Seniorenzentrums vorlesen.
Referenten: Sabine und Rainer Koppe
Mittwoch, 18.12.2019, 15:30-16:30 Uhr
Ort: Fischer's Seniorenzentrum, Haager Straße 40, 85435 Erding
Eintritt frei!

Weihnachtsgeschichten auf bayerisch und hochdeutsch

Referentin: Beate Schneider
Mittwoch, 08.01.2020, 15:30-16:30 Uhr
Ort: Fischer's Seniorenzentrum, Haager Straße 40, 85435 Erding
Eintritt frei!

Kreistanz: meditativ – bewegt – rituell: „Hl. Drei König“

Tanzen ist eine Quelle von Freude und Liebe zum Leben. Miteinander im Kreis verbunden und gleichzeitig ganz bei uns, werden wir frei für das Wesentliche und finden zurück zu unserer Mitte. Gemeinsame Rituale vertiefen dieses Geschehen und lassen uns mit neuer Lebenskraft in den Alltag zurückkehren.
Die Tänze sind leicht zu erlernen und harmonieren vom Thema und ihrer Energie mit den jeweiligen Jahreszeiten. Eingeladen sind alle, die etwas Gutes für sich tun wollen und Freude an Bewegung haben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Einstieg ist jederzeit möglich!
Referentin: Erika Birner-Hintermaier
Mittwoch, 08.01.2020, 19:30-21:30 Uhr
Ort: Flanning 8 (Kaiser Hof), gelegen an der Staatsstraße Erding-Dorfen, Flanning 8,
85461 Bockhorn
Beitrag: 7 €

Yoga für Senior*innen

Yoga kann in jedem Lebensalter ausgeübt werden. Angenehme Dehnübungen laden dazu ein, sich sanft und den eigenen Möglichkeiten entsprechend zu fordern und den Geist zu entspannen. Yoga hilft durch körperliche und seelische Entspannung, durch Konzentrations- und Gedächtnistraining, die Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten. Yogaübungen stärken den Muskelaufbau, die Knochen und Gelenke. Senioren lernen, durch Yoga mit den Begleiterscheinungen des Alters besser umzugehen und den Körper so jung und geschmeidig wie möglich zu erhalten. Mit körperlicher und seelischer Fitness bleibt auch die Lebensfreude lange erhalten. Das Geheimnis liegt in Deinem „ICH“!
Bitte mitbringen: Eine leichte Decke und evtl. ein kleines Kissen für die Endentspannung, eine Sporthose, also Leggins o. ä., Shirt und warme Socken. (Yoga-Matten sind vorhanden)
Referentin: Ilse Dietsch
Donnerstag, 09.01.2020, 14:30-16:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
Beitrag: 80 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎Tel. 08122 1606.

Eine unbequeme Wahrheit. Film und Filmgespräch

Filmplakat
Der Dokumentarfilm begleitet den ehemaligen Vizepräsidenten Al Gore auf seiner Vortragsreise durch die USA. Mit einem Mix aus ernüchternden Fakten, unheilvollen Vorher-Nachher-Vergleichen, schockierenden Bildern, aufschlussreichen Cartoons und pointiertem Galgenhumor weist Gore auf die Gefahren der Erderwärmung hin. Der Film räumt auf mit Mythen und Missverständnissen und untermauert Gores überzeugende Argumentation, dass wir jetzt handeln müssen, um die Erde zu retten. Jeder einzelne Mensch kann im täglichen Leben Dinge verändern und so selbst zu einem Teil der Lösung werden.
Moderation: Nikolaus Hintermaier
Freitag, 17.01.2020, Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Rathaus Fraunberg, Rathausplatz 1, 85447 Fraunberg
In Kooperation mit dem PGR und der Jugendgruppe Fraunberg.
Eintritt frei!

Engel – Mittler zwischen Himmel und Erde

Engel2019 Engel sind „in“. Sie begegnen uns überall in Film und Fernsehen, als Amulett-Kettchen, auf T-Shirts und Brotzeitdosen. Doch was wissen wir überhaupt über Engel und woher?
An Hand ausgewählter Bild-Beispiele werden die unterschiedlichen „Engel-Typen“ aufgezeigt, z. B. als Bote, „Dolmetscher“, Seelengeleiter, Wächter, Kämpfer etc. Dabei wird auch die Entwicklung des Engelbildes in der Kunst ausgebreitet, angefangen von vorchristlichen Flügelwesen bis zur reichen Ausbildung unterschiedlicher Engeltypen im Mittelalter bis in unsere Zeit.
Referent: Nikolaus Hintermaier
Montag, 20.01.2020, Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Gaststätte Weißbräu, Lange Zeile 1, 85435 Erding
In Kooperation mit dem Historischen Verein Erding.
Eintritt frei!
© Foto: N. Hintermaier

Der Weg ist das Ziel – Faszination des Pilgerns

Der Weg ist das Ziel Nikolaus Hintermaier gibt einen kurzen Einblick in die Vielfalt des religiösen Reisens in der Antike. Von den Spuren der ersten religiösen Pilger zu Heiligtümern und lokalen Gottheiten bis hin zu den großen Pilgerwegen in den Weltreligionen. Sabine Penzenstadler (Pilgerbegleiterin beim KBW Erding und bayerischen Pilgerbüro) berichtet von ihren Erfahrungen auf dem Weg nach Santiago de Compostela – mit Fotos. Sie erzählt dabei von ihrer eigenen Faszination und von der Begeisterung vieler unterschiedlicher Menschen auf dem Jakobsweg.
Referenten: Sabine Penzenstadler und Nikolaus Hintermaier
Mittwoch, 22.01.2020, Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum Altenerding, Wendelsteinstraße 12, 85435 Erding
In Kooperation mit dem Ökumenischen Gesprächskreis Erding (ÖGE).
Eintritt frei!
© Foto: N. Hintermaier

Meditatives und sakrales Kreistanzen. „Tanzend unsere Mitte finden“: Maria Lichtmess

Die Abende stehen immer unter einem spezifischen Thema zur Jahreszeit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Einfach mit Freude mittanzen! Immer am letzten Dienstag im Monat, im Dezember vor Weihnachten.
Referentin: Anneliese Eicher
Dienstag, 28.01.2020, 20:00-21:30 Uhr
Ort: Pfarrer-Gammel-Haus, 84405 Oberdorfen
Informationen und Anmeldung bei Anneliese Eicher, ☎ Tel. 08081 2553.
Beitrag: 8 €

Zentrum der Familie


TAGES-MUTTER / TAGES-VATER
Tageseltern
Logo Landkreis Erding













o Sie suchen eine neue Herausforderung?
o Sie möchten sich beruflich neu orientieren?
o Sie arbeiten gern mit Kindern?
o Sie wollen Eltern unterstützen, Familie und Beruf zu vereinbaren?

Dann ist die Arbeit als Tagesmutter/Tagesvater vielleicht etwas für Sie.
Tagesmütter oder Tagesväter betreuen maximal 5 Kinder gleichzeitig, meist im eigenen Haushalt oder in extra Räumen, sowie im Haushalt der Familien. Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte und geförderte Betreuungsform. Tagespflegepersonen absolvieren eine Qualifizierung von 100 Unterrichtseinheiten nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI)
In Kooperation mit dem Landratsamt Erding, Fachbereich Jugend und Familie.

Qualifizierungskurs für Tageseltern (über 100 UE). 
In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Erding, Fachbereich Jugend und Familie führt das Zentrum der Familie in Erding Qualifizierungskurse für Tagespflegepersonen durch. Künftige Tagesmütter und -väter werden in einem Kompaktkurs (bestehend aus den Kursmodulen Grundkurs, Aufbaukurs 1 und 2) über 100 Unterrichtseinheiten auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet. Ziel ist es, die Teilnehmer/innen zu befähigen, den ihnen anvertrauten Kindern durch eine qualifizierte Betreuung bestmögliche Entwicklungschancen zu bieten. Nach dem Abschluss dieses Kompaktkurses kann beim Landratsamt Erding, Fachbereich Jugend und Familie, die Pflegeerlaubnis beantragt werden.
Weitere Infos über Kursinhalte und Termine erhalten Sie über unseren Spezialflyer.
Information und Beratung bei allen Fragen rund um die Kindertagespflege erhalten Sie im Landratsamt Erding, Fachbereich Jugend und Familie, Alois-Schießl-Platz 8, 85435 Erding. 
Start: Donnerstag, 05. März 2020
Beitrag: 500 € (für den Komplettkurs)


KURSE


Babymassage-Plus – Wohlfühlzeit für Babys, Mamas und Papas
babymassage
Babymassage tut gut: Ihrem Baby und auch Ihnen, wenn Sie Ihr Baby massieren. Babymassage nach Frederique Leboyer stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind und die Freude aneinander. Ist die Massage erst einmal zu einem Ritual geworden, ist sie auch eine gute Möglichkeit, dem Baby bei Blähungen, Übermüdung oder allgemeiner Unruhe zu helfen. Zusätzlich erhalten Sie Anregungen zum alltäglichen „Handling“ in der ersten Zeit mit Ihrem Baby sowie fachliche Informationen zur Entwicklung im ersten Lebensjahr. Mit PEKiP-Elementen lernen Sie Spiele und Bewegungsanregungen für Ihr Baby kennen.

Referentin: Gabriele Mutzbauer
Mittwoch, 08.01.2020, 11:00-12:00 Uhr
Ort: Kursraum Mutzbauer, Thalheimer Straße 6, 85447 Fraunberg
Beitrag: 45 € für 4 Treffen
Anmeldung jederzeit bei G. Mutzbauer unter ☎ Tel. 08762 5507 möglich.
Bitte ein Handtuch oder eine Decke mitbringen. (Babymassageöl ist vorhanden.)
© Foto: G. Mutzbauer


Babymassage in Erding
Babys lieben sanfte Berührung. Die „Babymassage – Berührung mit Respekt“® basiert auf Elementen der indischen und schwedischen Massage. Hinzu kommen noch Übungen aus dem Yoga und eine speziell entwickelte Entspannungstechnik. Im Kurs geht es darum
- liebevolle Berührung und Kommunikation zu erleben und so die Eltern-Kind-Bindung zu
  stärken.
- Massagegriffe zu erlernen, die Ihr Baby entspannen und das allgemeine Wohlbefinden
  unterstützen.
- die individuelle Sprache Ihres Babys besser kennenzulernen.
Der Kurs startet mit einem Infotermin zur Vorbereitung der Teilnehmenden.
Bitte nehmen Sie eine Decke oder ein Handtuch zur Unterlage mit.
Referentin: Alisa Foth
Dienstag, 14.01.2020, 9:30-10:45 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
Beitrag: 62 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Säuglingspflege kompakt
Sie erwarten ein Baby und sind sich unsicher, wie Sie Ihr Neugeborenes halten, wickeln, baden oder tragen sollen? In diesem eintägigen Kurs werden typische Fragen beantwortet und folgende Themen besprochen, wie z. B.:
- zweckmäßige Anschaffungen
- Handling, Wickeln, Hautpflege, Baden
- sicheres Schlafen
- Stillen und die Ernährung des Babys
- Tragen im Tragetuch
Praktische Übungen mit Übungspuppen und Zeit für Ihre Fragen sind vorgesehen.
Referentinnen: Vesna Mayer und Susanne Lenar
Samstag, 18.01.2020, 10:00-17:00 Uhr
Ort: Klinikum Landkreis Erding, Bajuwarenstraße 5, 85435 Erding
Beitrag: für Paare 68 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


VORTRÄGE


Late-Bird-Vortrag in Taufkirchen: Elterngeld, Kindergeld & Co. Ein Informationsabend
late_bird
Sie sind schwanger oder haben schon ein Baby? Es ist für Sie aber nicht so einfach, herauszufinden, welche gesetzlichen Leistungen für Sie in Frage kommen? Was können Sie beantragen und wo werden die entsprechenden Anträge gestellt? Der Informationsabend gibt einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Regelungen und finanziellen Hilfen während der Schwangerschaft und nach der Geburt Ihres Kindes.
Referentin: Stefanie Kellner
Montag, 09.12.2019, 18:00-19:30 Uhr
Ort: Mehrgenerationenhaus Taufkirchen, Pfarrweg 1,
84416 Taufkirchen / Vils
In Kooperation mit Donum Vitae Freising.
Anmeldung erbeten unter ☎ Tel. 08161 147290 oder E-Mail freising@donum-vitae-bayern.de.
Anmeldeschluss ist Freitag, der 06.12.2019.
Eintritt frei!


Early-Bird-Vortrag für Eltern: Erste Zeit zu Dritt
early_bird

Die Geburt des ersten Kindes ist für viele Eltern ein sehr erfreuliches, bewegendes und aufregendes Ereignis. Zugleich wird das bisherige Leben auch komplett auf den Kopf gestellt. Die neuen, herausfordernden Erfahrungen und der Umgang damit sollen Thema dieses Vormittages sein.
Zu diesem Vortrag können Kinder bis zu 3 Jahren gerne mitgebracht werden.
Referentin: Brigitte Vath
Donnerstag, 09.01.2020, 9:30-11:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
In Kooperation mit der Familienberatungsstelle Ismaning.
Eintritt frei!
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Early-Bird-Vortrag für Eltern: „Leben pur“ – den Alltag mit gefühlsstarken Kindern meistern
early_bird

Gefühlsstarke Kinder haben Energie für zwei, aber den Schlafbedarf von einem halben Kind. Besonders bemerkenswert ist jedoch ihre Feinfühligkeit und Intensität, mit der sie Gefühle manchmal regelrecht überrennen. Für diese besonderen Kinder hat Nora Irmlau den Begriff „gefühlsstarke Kinder“ geprägt und in wertschätzender Weise über diesen besonderen Charakter geschrieben.
Wenn Sie es kennen, dass alle anderen Kinder „pflegeleichter“ sind, dann freuen wir uns auf einen gemeinsamen Vormittag.
Referentin: Christiane Maasberg
Donnerstag, 16.01.2020, 9:30-11:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
Beitrag: 10 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Late-Bird-Vortrag: Erziehen ohne Schimpfen und Schreien
late_bird

Was tun Sie, wenn Ihr Kind auch nach häufigem Bitten nicht reagiert? Für Eltern ist es häufig schwer, in solchen Situationen ruhig und geduldig zu bleiben. Vielleicht werden Sie lauter … fangen an zu brüllen … der Ton wird aggressiver, mitunter gibt es auch den berühmten Klaps auf den Po. Keinem geht es gut dabei – weder den Eltern noch dem Kind. Im Mittelpunkt des Abends steht der Film „Wege aus der Brüllfalle“. Er zeigt heikle Alltagssituationen, anhand derer den teilnehmenden Eltern der Einstieg in ein offenes Gespräch leichter gelingen kann. Zudem lernen sie nachvollziehbare Schritte kennen, mit deren Hilfe Eltern sich ohne Drohen und Schreien durchsetzen und ihre Kinder trotzdem respektvoll behandeln und zur Kooperation gewinnen können.
Der Abend ist für Eltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter geeignet.
Referentin: Marianne Falterer
Donnerstag, 23.01.2020, 20:00-22:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
Beitrag: 12 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


SINNES-ENTDECKER: Erlebnisse für die Familie


waldweihnachtLichterwaldweihnacht
An dem dunkelsten und kürzesten Tag im Jahr möchten wir Ihnen und Ihrer Familie ein Licht schenken, gemeinsam ein Licht anzünden, eine Waldkrippe besuchen, Geschichten hören, singen, spielen und tanzen. Bevor wir wieder nach Hause gehen, teilen wir unser Licht und unsere guten Wünsche. Vielleicht können Sie ein wenig Weihnachtsgebäck und etwas Warmes zum Trinken mitbringen, dazu eine Tasse und eine Sitzunterlage.
Referentin: Helen Impekoven-Spang
Samstag, 21.12.2019, 14:30-16:30 Uhr
Ort: Wald des OASE Naturkindergarten „Gänseblümchen“ (Nähe Taufkichen/Vils), 84416 Taufkirchen (genaue Wegbeschreibung wird bei der Anmeldung mitgeteilt)
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.
Beitrag: pro Familie 18 €
Bei hohem Schnee oder Regen muss die Veranstalltung leider ausfallen!


Waldbaden für Mamas mit Babys in Erding und Lindum bei Dorfen
waldbaden
Bewusst einatmen, den Vögeln lauschen, die Naturgerüche wahrnehmen, achtsam in die Waldatmosphäre eintauchen, Gedanken ruhen lassen – sich spüren. Wann ist das als Mama mit einem Baby möglich? Die Tage und auch die Nächte kümmert man sich um das Baby und evtl. Geschwisterkinder. Beim Waldbaden tauchen Sie nicht in Wasser, sondern in die frische Waldluft ein. Sie kommen vom Denken ins Fühlen. Sie erfahren, wie absichtsloses und langsames Schlendern alle Sinne öffnen kann.
Ihr Kind können Sie beim Waldbaden in einem Tragetuch o.ä. mitnehmen, da der Kurs für Waldbaden – Achtsamkeit im Wald genau an die Bedürfnisse von Mamas mit Babys angepasst ist. Gerne können Sie auch ohne ihr Kind kommen. Lassen Sie gemeinsam ihre Seelen „baumeln“!

Referentin: Steffi Kratzer,
Wald-, Kräuter- und Jagdpädagogin, zertif. Kursleiterin für Waldbaden (www.waldgeschmack.at)

bei Erding:
Montag, 27.01.2020, 9:15 - 11:45 Uhr

Lindum bei Dorfen:
Dienstag, 28.01.2020, 9:15 - 11:45 Uhr

Ankommen ab 09:15 Uhr, Beginn um 09:30 Uhr.
Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Waldentdecker – für Eltern mit Kindern von 2-6 Jahren
waldbentdecker
Warum ist es im Wald immer so kühl und frisch? Was kann der Spitzwegerich? Und was gibt es im Wald zu erleben, zu riechen, schmecken, hören und zu spüren? Nicht nur Kinder kennen unsere heimische Natur immer weniger, sondern auch die Eltern. Erleben Sie mit ihren Kindern eine spannende und zugleich entspannte Familienzeit. Unser Wald ist wie eine Schatzkiste, in dem wir vieles entdecken und erforschen können. Die Waldentdecker-Touren geben Ihnen viele Ideen mit, um auch alleine mit Ihren Kindern Wald- und Wiesenspaziergänge neu zu erleben.

Referentin: Steffi Kratzer,
Wald-, Kräuter- und Jagdpädagogin, zertif. Kursleiterin für Waldbaden (www.waldgeschmack.at)

Lindum bei Dorfen:
Montag, 27.01.2020, 15:00-17:00 Uhr

bei Erding:
Dienstag, 28.01.2020, 14:45-17:15 Uhr

Ankommen ab 14:45 Uhr, Beginn um 15:00 Uhr

Beitrag Eltern/teil + 1 Mitmachkind: 15 €
Beitrag Eltern/teil + 2 Mitmachkinder: 18 €
Beitrag Eltern/teil + 3 und mehr Mitmachkinder: 20 €

Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎Tel. 08122 6063. 
© Foto: Christiane Maasberg

Inklusiver Kochkurs. Lecker, gesund und saisonal kochen

Wir bereiten jeweils ein Menü bestehend aus Hauptgang und Dessert zu, das nicht nicht nur gut schmeckt, sondern mit der Hilfe des Kochs auch ein paar kulinarische Besonderheiten hat. Natürlich essen wir dann auch noch gemeinsam, was wir selbst gekocht haben.
Dieses inklusive Angbeot ist offen für alle Frauen mit und ohne Behinderung. Bei Unterstützungsbedarf kann eine Begleitperson organisiert werden. Bitte bei der Anmeldung bekannt geben.
Referent: Oliver Luther
Montag, 13.01.2020, 17:30-20:00 Uhr
Ort: Caritas Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung, Landshuter Straße 37, 85435 Erding
Beitrag gesamt, inkl. Essen und Getränke: 30 €
Anmeldung bitte unter Caritas Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung:
Landshuter Straße 37, 85435 Erding
☎Tel.: 08122 958090
E-Mail: kontaktstelle-erding@caritasmuenchen.de 

Progressive Muskelentspannung in Fraunberg

Progressive Muskelentspannung ist eine Methode, bei der über aktives Anspannen und Loslassen der Muskeln Verspannungen (und Unwohlsein) aufgelöst werden. Die Teilnehmenden lernen ihre Verspannungen in den Muskeln wahrzunehmen. Sie erfahren dabei, dass ein Entspannen des Körpers auch zu einer geistig-seelischen Ausgeglichenheit führt und neue Energie bringt. Das Verfahren ist nachgewiesen wirksam bei funktionellen und vegetativen Störungen, wie z. B. Kopfschmerz, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Hypertonie, Stress, Ängste u. a. Die Übungen sind leicht erlernbar und lassen sich gut in den Alltagsablauf einbauen!
Referentin: Gabriele Mutzbauer
Montag, 13.01.2020, 19:00-20:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum Fraunberg, Rathausplatz 1, 85447 Fraunberg
Beitrag: 30 €
Anmeldung bitte bei G. Mutzbauer, ☎Tel. 08762 5507.

„Unser täglich Gift entfern Dir heute …“. Wie Sie Ihren Körper entgiften und sich dadurch wieder gesünder fühlen können

Wir sind heutzutage einer Vielzahl von Schadstoffen aus der Umwelt ausgesetzt, denen wir auch nicht entgehen, wenn wir uns nur „Bio“ ernähren: in Luft, Wasser, Kosmetika, Bekleidung etc. Viele Symptome und chronische Krankheiten sind auf eine schleichende Ansammlung von Giften in unserem Körper zurück zu führen. Im Vortrag erfahren Sie,
- welche Umweltgifte es gibt und aus welchen Quellen sie stammen.
- welche Gifte Sie vermeiden können.
- welche Möglichkeiten es gibt, Ihren Körper zu entgiften, um Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit wieder verbessern zu können.
Referentin: Cornelia Gottwald
Donnerstag, 16.01.2020, 19:30-21:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
Beitrag: 10 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎Tel. 08122 6063.

„ShiatsuFürZwei“. Freier Kopf
Für PartnerInnen, Paare, FreundInnen, Mutter/Vater-Kind und – wo grad keine zweite Person zur Hand – auch Einzelpersonen

ShiatsuFürZwei Shiatsu ist eine anerkannte Methode der ganzheitlichen Körperarbeit, ähnlich einer Massage, die Erkenntnisse des fernöstlichen Heilwesens mit Theorien und Techniken wesenentlichen Ursprungs (Physiotherapie, Massage u. a.) verbindet. In allen Workshops wird am bekleideten Körper ohne Verwendung von Öl behandelt. Wortwörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu „Finger- oder Daumendruck“. Mit einfachen Griffen erlernst Du bei Deinem/r Übungspartner/in Verspannungen zu lösen, Stresssymptome zu reduzieren und Wohlbefinden im Körper zu steigern. Gib das Gewicht des Kopfes in die Hände eines Dir lieben Menschen und lass Dir Nacken, Kopf und Gesicht sanft massieren. Einfach loslassen und genießen! Anschließend bearbeiten wir mit angenehmen Griffen unsere Hände, die eine wichtige Verbindung zum Kopf darstellen. Einige spezielle Punkte können bei Kopfweh Erleichterung bringen. Besonders bei Menschen, die schwer abschalten können, die ihre Augen stark beanspruchen – etwa durch lange Arbeit am Computer – oder zu Kopfweh neigen.
Dieser Workshop verbindet den Kopf wieder mit dem Rest des Körpers.
Referentin: Maria Keil-Grillmeier
Samstag, 18.01.2020, 15:00-18:00 Uhr
Ort: Pfarrheim Steinkirchen, Am Kirchberg 6, 84439 Steinkirchen
Beitrag: 49 €
Anmeldung bitte bei Ingrid Greimel, ☎Tel. 08084 257770, E-Mail: greimel@hotmail.com, oder im KBW Erding, ☎Tel. 08122 1606, E-Mail: info@kbw-erding.de.

Schlafstörungen – oder wie Sie wieder gut schlafen können!

Schlafstörungen sind weit verbreitet: Nachts wälzt man sich in den Kissen, am Tag ist man müde und unkonzentriert, Schlafmangel kann auf Dauer aber auch körperlich und psychisch krank machen. Schlafprobleme haben viele Gesichter und verschiedene Ursachen. Sie erfahren an diesem Abend,
- wie sich Art des Schlafens und Schlafdauer im Laufe eines Lebens verändern.
- welche Ursachen Ihre Schlafstörung haben kann.
- wie Sie mit naturheilkundlichen Methoden (Phytotherapie, Schüßler-Salze, Bachblüten, Homöopathie) für erholsamen Schlaf sorgen können.
Individualberatung ist an diesem Abend NICHT möglich.
Referentin: Monika Müller-Richter
Mittwoch, 22.01.2020, 19:00-20:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
Beitrag: 10 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎Tel. 08122 6063.

Natürliche Empfängnisverhütung und die neuen Gefahren von Pille & Co

Wir beschäftigen uns in diesem Vortrag mit der 4. Pillengeneration und den damit verbundenen möglichen Nebenwirkungen. Darüber hinaus werden weitere Verhütungsmethoden wie zum Beispiel Hormonspirale, Tipps zum Absetzen der Pille bei geplanter Schwangerschaft sowie Alternativen zur hormonellen Verhütung vorgestellt.
Der Vortrag richtet sich insbesondere an junge Frauen und stellt naturheilkundliche Möglichkeiten des Hormonselbsthilfe-Netzwerkes vor.
Referentin: Helga Wagner
Donnerstag, 23.01.2020, 19:30-21:30 Uhr
Ort: Pfarrheim Steinkirchen, Am Kirchberg 6, 84439 Steinkirchen
Beitrag: 5 €
Anmeldung bitte bei Ingrid Greimel, ☎ Tel. 08084 257770, E-Mail: greimel@hotmail.com, oder im KBW Erding, ☎ Tel. 08122 1606, E-Mail: info@kbw-erding.de.

Naturkosmetik, selbstgemachte Kosmetika aus natürlichen Stoffen

Aus reinen Naturprodukten mischen wir uns ein Deo, eine Creme, eine Badebombe oder ähnliches.
Dieses inklusive Angebot ist offen für jede/n. Bei Unterstützungsbedarf kann eine Begleitperson organisiert werden. Bitte bei der Anmeldung bekannt geben.
Referentin: Sabrina Ziegltrum
Freitag, 24.01.2020, 17:00-19:30 Uhr
Ort: Caritas Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung, Landshuter Straße 37, 85435 Erding
Beitrag: 15 €
Anmeldung bitte unter Caritas Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung:
Landshuter Straße 37, 85435 Erding
☎Tel.: 08122 958090
E-Mail: kontaktstelle-erding@caritasmuenchen.de.

Tierisch wütend – die enthemmte Gesellschaft. Analyse, Ursachen und Folgerungen. Vortrag mit Diskussion
Schindler
Gegenwärtig erfahren Helfer in unserer Gesellschaft oft Aggressionen von nicht unbedingt in einen Vorfall Verwickelten. Diese meist grundlosen Aggressionen betreffen freiwillige Helfer genauso wie Polizei, Notärzte oder Feuerwehrleute.
Nach einem Impulsvortrag durch Jörg Schindler, Referent und Leiter des Büros London des SPIEGEL, wird gemeinsam mit dem Publikum diskutiert werden, wie dieser neuen Form von Gewalt Einhalt geboten werden kann.
Referent: Jörg Schindler
Montag, 27.01.2020, 18:30-20:30 Uhr
Ort: Volkshochschule Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding
In Kooperation mit der VHS Erding.
Beitrag: 7 €, mit Kulturkarte kostenlos!

HIGHLIGHT IM JANUAR:
Das Prinzip Selbstfürsorge – Lesung.
Wie wir Verantwortung für uns übernehmen und frei leben.

Buch_ReichertReichertNur wer für sich selbst sorgt, Zugang zu sich und den eigenen Bedürfnissen hat, kann den Anforderungen des Alltags standhalten, ohne gehetzt und ferngesteuert vor sich hin zu leben. Und nur wer gut für sich selbst sorgt, kann auch für andere sorgen. Dennoch fällt es uns oft schwer, auf uns zu achten und die Verantwortung für unser Leben zu übernehmen.
Dr. med. Tatjana Reichhart weiß aus ihrer langjährigen Praxis, wie man diese Hürden überwindet, herausfindet, was einem wirklich guttut und wie man sich trotz der ganzen Anforderungen und „Verpflichtungen“ Freiräume schafft, um das auch umzusetzen. Dazu schlägt sie eine Auswahl an effektiven Strategien vor, aus denen man sich diejenigen auswählen kann, die gut zu einem passen. So kann jeder auf seiner Roadmap den eigenen Weg zu einem selbstfürsorglichen und guten Leben finden.
Referentin: Dr. med. Tatjana Reichhart
Dienstag, 28.01.2020, 19:30-21:00 Uhr
Ort: Stadtbücherei Erding, Aeferleinweg 1, 85435 Erding
Beitrag: 8 €
Kartenvorverkauf ab 07.01.2020 in der Stadtbücherei.

Wechseljahre – Wunderjahre

Frauen unterliegen in der Lebensmitte einer hormonellen Umstellung, die sich gleichermaßen körperlich, seelisch und geistig bemerkbar machen kann. Der Vortrag gibt einen Überblick darüber,
- was genau sich in Ihrem Körper verändert.
- wie manche Beschwerden entstehen und wie Sie diese mit naturheilkundlichen Mitteln lindern können.
- wie ein gesunder Lebensstil die unangenehmen Auswirkungen in Grenzen halten kann.
- mit welchen inneren Einstellungen und Verhaltensweisen Sie diese Phase des Wandels positiv für sich nutzen können.
Referentin: Cornelia Gottwald
Donnerstag, 30.01.2020, 19:30-21:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Erding, Raum 1, Kirchgasse 7/1. OG, 85435 Erding
Beitrag: 10 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎Tel. 08122 6063.

Zum guten Schluss

Silvester

Vielen Dank für Ihre Treue im Jahr 2019!
Wir hoffen, dass wir Ihnen schöne Bildungserlebnisse ermöglichen konnten und können.
Ein beschwingtes und bildungsreiches neues Jahr wünscht Ihnen Ihr Team von Katholischem Bildungswerk und Zentrum der Familie in Erding!

                          Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Katholisches Bildungswerk Landkreis Erding e.V.
Kirchgasse 7
85435 Erding
Deutschland

08122-1606
newsletter@kbw-erding.de
www.kbw-erding.de

Geschäftsführer Prof. Dr. Hans Otto Seitschek