Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Logo_KBW
KBW Erding mit Zentrum der Familie –
Newsletter Oktober 2020
„Katholische Erwachsenenbildung soll uns hinausführen ins Weite!“(nach Lk 5,4)
 
Inhalt
  1. Newsletter Oktober 2020
  2. Editorial
  3. Mein Tablet/Smartphone und ich: Wie kann ich mich online austauschen und weiterbilden?
  4. Yoga für Senior*innen: Schnupperstunde
  5. Wenn die Seele weint – vom Umgang mit Traumata
  6. Einfache Naturkosmetik – selbst hergestellt
  7. Outdoor-Kurs: Brainwalking. Fitnesstraining für Kopf und Körper im Stadtpark Erding
  8. Wege in die kontemplative Stille entdecken
  9. Neurodermitis ist heilbar
  10. Augenspaziergang im Stadtpark Erding im Rahmen der Woche des Sehens 2020: Augengesundheit fördern – kostenloses Angebot
  11. BIBEL für ENTDECKER
  12. Zentrum der Familie: Kurse für Familien und pädagogische Fachkräfte
  13. EKP® – das Original und mit Abstand das Beste auch in besonderen Zeiten …
  14. Werkstatt Einfache Sprache: einfach einfacher texten. Regeln für Leichte Sprache kennen. Texte klar strukturieren.
  15. MUSEUM light: 7000 Jahre in 30 Minuten – Rundgang durch die Abteilung Archäologie
  16. Vorschau November
  17. Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Editorial

Logo„Frisch in den Herbst!“ So lautet unser Motto für den Oktober. Auch wenn die Zeiten immer noch nicht ganz unbeschwert sind, ist es gut, auf das zu blicken, was möglich ist in eingeschränktem persönlichem Kontakt oder auch in der einen oder anderen Bildungsveranstaltung, die wir Ihnen gerne wieder anbieten. Suchen Sie sich etwas für Sie Schönes aus unserem Newsletter aus. Frohe und farbige Herbsttage wünscht das Team von KBW und ZdF Erding!

Alle Anfragen rund um KBW, ZdF und unsere Veranstaltungen können Sie uns per ☎ Telefon (08122 1606) oder per E-Mail (info@kbw-erding.de) zukommen lassen.

Aktuelle Angebote und Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage oder auf Facebook oder Twitter.

Mein Tablet/Smartphone und ich: Wie kann ich mich online austauschen und weiterbilden?

TabletDurch Corona wissen wir, wie wichtig der Kontakt zu Verwandten und zu Freunden ist. Über Apps und Online-Programme kann man leicht mit anderen in Kontakt kommen, auch wenn man sich nicht persönlich gegenübersitzt.

In diesem Workshop werden Sie das Online-Konferenz-Tool „Zoom“ kennenlernen. In den 2 Stunden werden wir:


o  Zoom kennenlernen
o  Zoom auf ihrem Tablet oder Smartphone ausprobieren
o  Tipps und Tricks der Videotelefonie entdecken
o  Ihre Themenwünsche entgegennehmen
o  eine Termin- und Themenvorschau geben

Wichtig! Eigene Geräte mitbringen und Ladekabel und Mundschutz nicht vergessen!
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Referentin: Katja Bröckl-Bergner
Mi., 09.10.2020, 13:00-15:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 15 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.

Weitere Module buchen! Im Herbst/Winter 2020/21 bieten wir Internetkurse analog und online an: analog in der Kirchgasse und online wo immer Sie möchten. So werden Sie gut – Schritt für Schritt – in die digitale Welt begleitet. Bitte fragen Sie im KBW nach dem digitalen Programm mit mit unserer Medienexpertin Katja Bröckl-Bergner.

Yoga für Senior*innen: Schnupperstunde

Yoga Yoga kann in jedem Lebensalter ausgeübt werden. Angenehme Dehnübungen laden dazu ein, sich sanft und den eigenen Möglichkeiten entsprechend zu fordern und den Geist zu entspannen. Yoga hilft durch körperliche und seelische Entspannung, durch Konzentrations- und Gedächtnistraining, die Gesundheit und Lebensqualität zu erhalten. Yogaübungen stärken den Muskelaufbau, die Knochen und Gelenke. Senioren lernen durch Yoga, mit den Begleiterscheinungen des Alters besser umzugehen und den Körper so jung und geschmeidig wie möglich zu erhalten. Mit körperlicher und seelischer Fitness bleibt auch die Lebensfreude lange erhalten. Das Geheimnis liegt in Deinem „ICH“!
Bitte mitbringen: Eine leichte Decke und evtl. ein kleines Kissen für die Endentspannung, eine Sporthose, also Leggins o. ä., Shirt und warme Socken. Wenn vorhanden, bitte auch eine eigene Yogamatte mitbringen.

Referentin: Ilse Dietsch
Mo., 05.10.2020, 10:00-11:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 8 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.

Wenn die Seele weint – vom Umgang mit Traumata

traumata
Wenn Menschen eine traumatische Erfahrung machen, trifft häufig der Satz zu „Danach ist nichts mehr, wie es einmal war.“ Situationen, manchmal auch mit Todesangst verbunden, in denen Hilflosigkeit und Ohnmacht erlebt werden, erschüttern das Selbstbild und beeinflussen die eigene Wahrnehmung. In dem Vortrag erfahren Sie:
- wann man von einem Trauma spricht.
- was dabei in Gehirn und Psyche passiert.
- welche Symptome auftreten können.
- wie Sie mit Traumatisierten als z. B. Angehöriger oder Freund umgehen können.
- wie Traumata behandelt werden können.

Referentin: Daniela Obermaier
Mo., 05.10.2020, 18:30-20:00 Uhr

Ort: KBW, Kirchgasse 7, 85435 Erding
Beitrag: 10 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder Tel. 08122 6063.

Einfache Naturkosmetik – selbst hergestellt

Naturkosmetik Die farbenfrohe Schönheit, den verführerischen Duft und Vielfalt der Natur genießen. Wir stellen mit selbstgesammelten Ringelblumen, Holunderblüten, Wildkräutern und -blüten einfache individuelle Naturkosmetik ohne Konservierungsstoffe und frisch her: Badesalz, Blütenpeeling, verschiedene Salben (z. B. Holunderblütenbalsam und „Alles wird gut“- und „Eine für alles“-Salbe), Hautsmoothies mit Aloe vera und Lippenpflege.

Referentin: Helga Röder
Mi., 07.10.2020, 18:00-20:00 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Am Rätschenbach 12, 85435 Erding
Beitrag, inkl. Materialkosten (Rezepte, Zutaten und Behältnisse): 20 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.

Outdoor-Kurs: Brainwalking. Fitnesstraining für Kopf und Körper im Stadtpark Erding

Klara-Hochmuth Brainwalking ist eine Art Denksport–Spaziergang. Beim Wandern in freier Natur kann mit Wahrnehmungs- und Denksportübungen geistige und körperliche Frische getankt werden. Für viele ist es selbstverständlich, ihren Körper zu trainieren. Auch die grauen Gehirnzellen brauchen ständig neue Herausforderungen abseits der gewohnten Tätigkeiten, um fit zu bleiben. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Kombination von gemäßigter körperlicher Bewegung und geistigem Training die Leistungsfähigkeit des Gehirns um 20 % erhöht. Beim Brainwalking ergänzt sich körperliches und geistiges Training sehr sinnvoll. Dazu ist keine besondere Ausrüstung notwendig: nur gutes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung.
Referentin: Klara Hochmuth
Sa., 10.10.2020, 10:00-11:30 Uhr
Ort: Stadtpark Erding, Treffpunkt beim Parkplatz Heiliggeist-Stift, Hiasl-Mair-Str. 9, 85435 Erding
Beitrag: 6 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.

Wege in die kontemplative Stille entdecken

Kontemplative Stille Die spirituellen Texte der Mystiker/innen führen hinein in einen Weg der friedvollen Gelassenheit und liebevollen Achtsamkeit. Dieser Weg beginnt mit dem Ankommen im Hier und Jetzt. Im Mittelpunkt des Abends steht die Kontemplation, eine gegenstandslose Form der Meditation in Stille.
Referent: Nikolaus Hintermaier
Mo., 12.10.2020, 19:30-21:00 Uhr
Ort: Kloster Armstorf, Dorfener Str. 12, 84427 St. Wolfgang
Beitrag: 5 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.

Neurodermitis ist heilbar

Marion Faltermaier Neurodermitis bezeichnet eine flächenhaft entzündliche Hauterkrankung. Sie ist gekennzeichnet durch gerötete, schuppige, teilweise offene und nässende Hautausschläge, die einhergehen mit einem quälenden Juckreiz. Etwa 15 % der Kinder und 4 % der Erwachsenen sind deutschlandweit davon betroffen. Ist der Krankheitsprozess einmal angestoßen worden, verläuft die Neurodermitis anschließend meist chronisch, oft in Schüben, aber scheinbar unbeeinflussbar ab. Daher gilt sie bis heute als angeborene, unheilbare Erbkrankheit und wird entsprechend rein symptomatisch mit vor allem lindernden, entzündungshemmenden Maßnahmen behandelt. Befasst man sich jedoch ganzheitlich und ursachenorientiert mit der Hauterkrankung, stellt man schnell fest, dass die Haut lediglich die Missstände, die im Inneren des Körpers herrschen, nach außen sichtbar macht. Als früher selbst betroffene und mittlerweile seit 20 Jahren geheilte Neurodermitikerin und Therapeutin möchte ich Ihnen in meinem Vortrag die Ursachen und vielfältigen Zusammenhänge der Hauterkrankung übersichtlich darstellen und Ihnen auf Basis meines ganzheitlichen Behandlungsansatzes Wege der Heilung aufzeigen.
Referentin: Marion Faltermaier
Di., 13.10.2020, 19:30-21:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 10 €
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.

Augenspaziergang im Stadtpark Erding im Rahmen der Woche des Sehens 2020:
Augengesundheit fördern – kostenloses Angebot

Woche des Sehens Bei einem Spaziergang durch den Erdinger Stadtpark erleben wir achtsame Augenübungen. Durch die Kombination aus Sehen und Gehen stärken und harmonisieren wir Augen, Körper und Geist. Sie werden Augen machen, wie gut diese Übungen tun! Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Aktionswoche „Die Zukunft im Auge behalten“ statt und kann daher kostenlos angeboten werden.
Referentin: Petra Schneider
Do., 15.10.2020, 18:00-19:00 Uhr
Ort: Treffpunkt bei der AUGENOASE, Franz-Xaver-Mayr-Str. 20, 85435 Erding
Eintritt frei!
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.

BIBEL für ENTDECKER

Pfarrer Martin Garmaier wird ein kurzes Impulsreferat halten, anschließend dürfen Sie Ihre Fragen und Meinungen in die Diskussion einbringen.
Thema: Ein aktueller Text aus den Sonntags-Lesungen.
Mi., 21.10.2020, 17:00-18:00 Uhr
Ort: Stadtpfarrkirche St. Johannes, Kirchgasse 6, 85435 Erding
Eintritt frei!

Zentrum der Familie

für Familien


Waldentdecker-Touren für Familien mit Kindenr bis 6 Jahren – derzeit in Planung
(bitte auf Homepage nachsehen)!


PEKiP® Prager Eltern-Kind-Programm für Babys, die im Juni/Juli/August 2020 geboren wurden.
PEKiP® begleitet Euch und Euer Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr. Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt ständig dazu. Es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und beginnt, seine Umwelt wahrzunehmen. Ihr als Eltern möchtet Euer Kind bei dieser Entwicklung angemessen begleiten und habt selber einige Fragen. In der PEKiP-Gruppe hat euer Baby die Möglichkeit, seine neu gewonnenen Fähigkeiten und seinen Forschergeist auszuprobieren – auch im Kontakt mit Geichaltrigen. Und ihr könnt im Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin von- und miteinander lernen. Ihr bekommt Antworten, Anregungen und Unterstüzung.
Referentin: Vanessa Motejat
Beginn: Mi., 07.10.2020, 16:00-17:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 99 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Late-Bird-Vortrag: Erziehen ohne Schimpfen und Schreien

erziehen-ohne-schimpfen-und-schreien
Was tun Sie, wenn Ihr Kind auch nach häufigem Bitten nicht reagiert? Für Eltern ist es häufig schwer, in solchen Situationen ruhig und geduldig zu bleiben. Vielleicht werden Sie lauter … fangen an zu brüllen … der Ton wird aggressiver, mitunter gibt es auch den berühmten Klaps auf den Po. Keinem geht es gut dabei – weder den Eltern noch dem Kind. Im Mittelpunkt des Abends steht der Film „Wege aus der Brüllfalle“. Er zeigt heikle Alltagssituationen, anhand derer den teilnehmenden Eltern der Einstieg in ein offenes Gespräch leichter gelingen kann. Zudem lernen sie nachvollziehbare Schritte kennen, mit deren Hilfe Eltern sich ohne Drohen und Schreien durchsetzen und ihre Kinder trotzdem respektvoll behandeln und zur Kooperation gewinnen können. Der Abend ist für Eltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter geeignet.
Referentin: Marianne Falterer
Do., 15.10.2020, 20:00-22:00 Uhr im Zentrum der Familie Erding, Kirchgasse 7,
85435 Erding, Raum 1/1. OG.
Mi., 21.10.2020, 20:00-22:00 Uhr im Kinder- und Jugendhaus Dorfen, Rinniger Weg 17, 84405 Dorfen
Beitrag: 20 € in Erding, 5 € in Dorfen (in Kooperation mit dem Familienstützpunkt Dorfen)
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Late-Bird-Vortrag: Elterngeld, Kindergeld & Co
kindergeld
Sie sind schwanger oder haben schon ein Baby? Es ist für Sie aber nicht so einfach, herauszufinden, welche gesetzlichen Leistungen für Sie in Frage kommen? Was können Sie beantragen und wo werden die entsprechenden Anträge gestellt? Der Informationsabend gibt einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Regelungen und finanziellen Hilfen während der Schwangerschaft und nach der Geburt Ihres Kindes.
In Kooperation mit Donum Vitae Freising.
Referentin: Stefanie Kellner
Mo., 12.10.2020, 18:00-19:30 Uhr
Ort: Kinder- und Jugendhaus Dorfen, Rinniger Weg 17, 84405 Dorfen
Eintritt frei!
Anmeldung bitte erbeten unter ☎ Tel. 08161 147290 oder freising@donum-vitae-bayern.de.
Anmeldeschluss ist Freitag, der 09.10.2020. 


Babysitterkurs in Erding
Du hast Lust, Dich als Babysitter zu engagieren, bist mindestens 14 Jahre alt und möchtest Dir das nötige Know-how aneignen? Im Kurs sprechen wir über
- Vorstellungen und Erwartungen von Eltern und Babysittern
- Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern
- Wickeln, Füttern, Pflegen
- Ernährung- Lieder und Spiele
- Unfallverhütung und Notfallmanagement
Nach der Teilnahme erhältst Du eine Teilnahmebestätigung!
Referentin: Ruth Birkmann
Sa., 24.10.2020, 14:00-18:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 28 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Babymassage – Plus – Wohlfühlzeit für Babys, Mamas und Papas
babymassage

Babymassage tut gut, Ihrem Baby und auch Ihnen, wenn Sie Ihr Baby massieren. Babymassage nach Frederique Leboyer stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind und die Freude aneinander. Ist die Massage erst einmal zu einem Ritual geworden, ist sie auch eine gute Möglichkeit, dem Baby bei Blähungen, Übermüdung oder allgemeiner Unruhe zu helfen. Zusätzlich erhalten Sie Anregungen zum alltäglichen „Handling“ in der ersten Zeit mit Ihrem Baby sowie fachliche Informationen zur Entwicklung im ersten Lebensjahr. Mit Elementen aus dem Prager-Eltern-Kind Programm (PEKiP) lernen sie Spiel und Bewegungsanregungen für Ihr Baby kennen.
Referentin: Gabriele Mutzbauer
Beginn: Mi., 21.10.2020, 11:00-12:00 Uhr (4x)
Ort: Kursraum Mutzbauer, Thalheimer Str. 6, 85447 Fraunberg
Beitrag für 4 Treffen: 45 €
Anmeldung ist jederzeit bei G. Mutzbauer unter ☎ Tel. 08762 5507 oder
g.mutzbauer@kbw-erding.de möglich.
Bitte ein Handtuch oder eine Decke mitbringen. Babymassageöl ist vorhanden.
© Foto: G. Mutzbauer


fit dank baby® mini und maxi. Fitness für Dich & Dein Baby (3-14 Monate)
fitdankbaby

Ein effektives Ganzkörpertraining für Dich – orientiert an den Bedürfnissen Deines Babys – das macht fitdankbaby® aus. Dein Baby ist ganz in die Stunde eingebunden und motiviert Dich mit seinem Lachen und seiner Freude an Eurer gemeinsamen Auszeit. Zusätzlich werden bei fitdankbaby® gezielte Spiele wie Strampelspiele oder Kniereiter für Dein Baby angeboten, um es aktiv in seiner Entwicklung zu unterstützen.

o qualitative Zeit und Spaß mit Deinem Baby
o Kräftigung der Problemzonen (Bauch, Beine, Po, Rücken)
o Unterstützung der Rückbildung (Beckenboden)
o das Trainingsgewicht wächst mit
o Spielideen und Lieder für Dein Baby
o Austausch mit anderen Mamas

Für Babys von 3 bis ca. 14 Monaten.
Aufgrund der Hygienemaßnahmen bitten wir Sie, selbst eine Sport/Yogamatte mitzubringen.
Referentin: Stefanie Niwek
Dienstag, 20.10.2020 bis 17.11.2020 (4x), 09:30-10:45 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Kursbeitrag: 52 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


für pädagogische Fachkräfte

Kind sein – bewegt sein. Anregungen für einen bewegten Tagespflegealltag
Diese Fortbildung zeigt Ihnen in Theorie und Praxis, warum „Bewegung“ ein so wichtiger Baustein zur Förderung einer gesunden körperlichen und seelischen Entwicklung in der frühen Kindheit ist. Zunächst stehen die Bewegungsentwicklung vom Baby zum Kleinkind und der aktuelle Stand der Forschung dazu im Vordergrund. Praxistipps zeigen, wie wir auch die ganz Kleinen spielerisch in ihrer individuellen Bewegungsentwicklung unterstützen können. Im zweiten Teil geht es um das „Explorative Lernen“ in den ersten drei Lebensjahren: Denn Bewegung ist gerade in diesem Alter von elementarer Bedeutung: Sie ist für Kleinkinder das „Tor zu Welt“. Greifen ist Begreifen, Fassen ist Erfassen. Wir gehen auf die Räumlichkeiten, Materialien und die entsprechende Begleitung ein, um Kinder in ihrem Forscherdrang und in ihrer Selbsttätigkeit tatsächlich zu unterstützen. Des weiteren thematisieren wir die Entwicklung eines positiven Selbstkonzepts und von Risikokompetenz bei Kleinkindern. Was bedeutet es, kleinen Kindern Wagnis- und Risiko-Erfahrungen zu bieten? Wie ist das eigene Verhältnis zu Risiko und Gefahr? Neben theoretischen Impulsvorträgen geben wir Ihnen an diesem Tag viele Praxisanregungen mit auf den Weg, um den Alltag mit Kindern bewegt, bewegend und gesund zu gestalten.
Referentin: Ines Eisenbarth
Sa., 10.10.2020, 9:00-16:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie Taufkirchen, Veldener Str. 7, 84416 Taufkirchen
Beitrag: 115 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


„Körper, Liebe, Doktorspiele“ – Körpererfahrungen und Sexualerziehung im Krippen- und Kindergartenalter. Kindliche Sexualität – was ist das?
Kinder sind ab der Geburt sexuelle Wesen und neugierig auf die Welt. In ihrem Drang, verstehen zu wollen, erkunden sie alles, was ihnen begegnet – auch ihren eigenen Körper. Viele Mädchen und Jungen entdecken schon als Kleinkinder ihre Geschlechtsorgane als Quelle lustvoller Gefühle. Sie gehen gemeinsam mit anderen zur Toilette. Sie verschwinden in Kuschelecken, um mit Gleichaltrigen Geschlechtsunterschiede und -gemeinsamkeiten zu erforschen. Mit diesen und ähnlichen Situationen sind pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen konfrontiert und oft überfordert. Die Fortbildung geht der Frage nach, wie eine sexualfreundliche Erziehung in Ihrer Kindertagesstätte aussehen kann. Anhand Ihrer Fallbeispiele wird erörtert, welche sexuellen Verhaltensweisen altersgerecht sind und wo es Grenzen gibt. Ziel der Fortbildung ist es, mehr Sicherheit im Umgang mit kindlicher Sexualität zu erhalten.
Mindesteilnehmerzahl: 8
Referentin: Fiona Langfeldt
Do., 22.10.2020, 9:30-17:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 120 €
Anmeldung bitte bis zum 08.10.2020 im Zentrum der Familie:
zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Entdeckungsreise in die Welt der Märchen (gegebensfalls online)
In diesem Seminar werden wir tief in die Märchenwelt eintauchen. Wir befassen uns mit dem Aufbau und der Bedeutung von Märchen und deren Symbolik. Gemeinsam finden wir Märchen, die besonders für Kinder und den Einsatz in der Einrichtung geeignet sind. Dazu lernen Sie verschiedene Erzählmethoden durch praktische und anschauliche Beispiele kennen. Doch in den Märchen steckt noch viel mehr, daher beschäftigen wir uns mit Angeboten, Aktionen und Aktivitäten rund ums Märchen, wie sie auch als Projekt durchgeführt werden können.
Referentin: Gerti Ksellmann
Fr., 23.10.2020, 9:30-16:30 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 80 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Gender, Gender, ... Typisch Jungs! Genderreflektierte Arbeit mit Jungen im pädagogischen Alltag
Die Weiterbildung trägt dazu bei, Jungen in ihrem Verhalten besser zu verstehen und ihnen dadurch gerechter werden zu können.
Inhalte:
  • genderreflektierte Arbeit mit Jungen
  • Jungengesundheit (körperlich, psychisch, sozial)
  • entwicklungspsychologische Hintergründe
  • Konfliktverhalten von Jungen
  • die Rolle von Jungen in Familie und Einrichtung aus familiensystemischer Sicht
Referent: Christoph Bomhard
Mo., 26.10.2020, 9:00-16:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 80 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.


Märchenklassiker wieder neu entdecken: Hänsel und Gretel
„Hänsel und Gretel“ ist ein sehr bekanntes, vertrautes Waldmärchen. Es erzählt, was geschehen muss, dass Kinder erwachsen werden und lernen, die Schätze ihres Lebens zu finden und zu heben. Mut und Angstbewältigung begegnen den Kindern in diesem Märchen. Damit sie selbstständig werden, müssen sie ihr „Nest“, ihr Zuhause verlassen und sich auf den Weg machen. Manchmal ist er voller Hindernisse und Aufgaben müssen bewältigt werden, damit sie um einen „Erfahrung-Lebens-Schatz“ reicher werden. Das Märchen vermittelt Kindern, dass es auch in „Ausweg“-losen Situationen immer wieder Lösungen gibt und sich immer wieder neue „Wege“ öffnen! Entdecken Sie eines der bekanntesten Märchen wieder neu für Ihre pädagogische Arbeit. In der Fortbildung erleben Sie das Märchen in vielfältigen, ganzheitlichen Methoden, so dass die Kinder das Märchen begreifen und den „inneren Schatz“ entdecken.
Referentin: Sigrid Pommer
Do., 29.10.2020, 9:00-16:00 Uhr
Ort: Zentrum der Familie, Kirchgasse 7, 85435 Erding, Raum 1/1. OG
Beitrag: 80 €
Anmeldung bitte unter zentrumderfamilie@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 6063.

EKP® – das Original und mit Abstand das Beste auch in besonderen Zeiten …

EKP-gemeinsame-Zeit
Um den Familien in dieser Zeit auch wieder ein Stück Normalität und den ersehnten Austausch zu ermöglichen, starten viele EKP®-Gruppen im Landkreis im Herbst wieder neu.


Wir wünschen allen Familien einen farbenfrohen Herbst!

Werkstatt Einfache Sprache: einfach einfacher texten.
Regeln für Leichte Sprache kennen. Texte klar strukturieren.

leichtespracheIn der Werkstatt Einfache Sprache erhalten Sie praktische Tipps. Sie lernen Regeln und Tipps aus der Leichten Sprache sowie aus der Bürgernahen Sprache kennen. 

Viele Menschen können schwere Texte nicht verstehen. Dazu gehören:
o Menschen mit Lernschwierigkeiten
o Menschen ohne Schulabschluss
o Migrant*innen, Geflüchtete, Asyl-Bewerber*innen

Klare Texte in einfacher Sprache sind gut für
o Inklusion
o Teilhabe
o Verständnis

Inhalte: Einfache Sprache, Bürgernahe Sprache – was ist das?
Leitfragen zur Textplanung
Die 4 Ebenen eines Texts beachten: Struktur, Satz, Wort, Zeichen.

Zielgruppen: Menschen, die in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sind, Menschen, die in der Wohlfahrt arbeiten, Bildungsbeauftragte, Kirchenführer*innen und alle Interessierten.
Referent: Günther Frosch, Linguist, TextCoach, zertifizierter Übersetzer für Leichte Sprache
Dienstag, 20.10.2020, 9:00-15:00 Uhr
Ort: Evangelisches Gemeindezentrum, Auferstehungskirche, Wendelsteinstr. 12-14,
85435 Erding-Altenerding
Beitrag: 25 € (für Ehrenamtliche)
Anmeldung bitte unter info@kbw-erding.de oder ☎ Tel. 08122 1606.
Gefördert aus Sondermitteln „Flucht und Asyl“ der Erzdiözese München und Freising.
fluchtundasyl-logo-eom

MUSEUMlight: 7000 Jahre in 30 Minuten – Rundgang durch die Abteilung Archäologie

Museum Erding „MUSEUM light“ – eine halbe Stunde Führung. Aufgrund der aktuellen Situation stark begrenzte Teilnehmer*innenzahl und Maskenpflicht. Vorherige Anmeldung im Museum Erding erforderlich!
Referent: Harald Krause, M. A.
Di., 27.10.2020, 15:00-15:30 Uhr
Ort: Museum Erding, Prielmayerstr. 1, 85435 Erding
Beitrag: 4 €
Anmeldung bitte im Museum Erding unter ☎ Tel. 08122 408158 oder museum@erding.de.
© Foto: Museum Erding

Vorschau November:

„Das Leben ist kurz. Lächeln Sie, solange Sie noch Zähne haben.“ Lesung „SterbeMund“ mit Musik
Erleben Sie das Buch „SterbeMund“ hautnah in einer szenischen Lesung und begleiten die Protagonistin auf ihrer wundersamen Reise. Die Schauspielerin Petra Frey unterhält mit viel Gefühl, Herz und feinem Humor. Sie erzählt von der Hospizarbeit vor und hinter den Kulissen, den besonderen Momenten und ihren persönlichen Erlebnissen. Eine außergewöhnliche Interpretation mit Überraschungsmomenten.
Referenten: Petra Frey & Manuel Ehlich (Musiker)
Mi., 11.11.2020, Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Evangelische Erlöserkirche, Friedrichstr. 11, 85435 Erding-Klettham
Kartenvorverkauf ab 06.10.2020 in der Stadtbücherei Erding.
Es gibt keine Karten an der Abendkasse.
Eintritt: 8 €
Eine Kooperation von Stadtbücherei, Hospizverein und KBW Erding.


LeppertIch hab Migräne! Und was ist deine Superkraft? Lesung und Gespräch
Wie entsteht Migräne, wie kann man sie behandeln und wie lernt man, besser damit zu leben? All diese Fragen beantwortet Bianca Leppert in ihrem Buch „Ich hab' Migräne – Und was ist deine Superkraft?“, das eine Mischung aus persönlichen Erlebnissen mit Erna (wie sie ihre Migräne nennt), wissenschaftlichen Fakten und Interviews mit renommierten Migräne-Experten ist. Die freie Journalistin, deren Texte unter anderem in Focus, Donna, Myself und Co. erschienen sind, hat selbst seit über 20 Jahren Migräne und findet, dass Menschen mit Migräne Superhelden und Superheldinnen sind. Warum? Weil sie es schaffen, trotz der regelmäßigen Schmerzen ihren Alltag zu bewältigen. „Stell dir vor, du hast den schlimmsten Kater deines Lebens, aber in der Nacht davor keinen Spaß gehabt“, beschreibt sie eine Attacke. Auch in ihrem Podcast schenkt sie Menschen mit Migräne Mut, die positiven Seiten im Leben nicht zu vergessen. Ihr wichtigster Tipp: Sich so viel Wissen wie möglich über Migräne anzueignen, denn das hilft sowohl Menschen mit Migräne als auch Angehörigen im Umgang mit ihr. An diesem Abend gibt es auch einen Infotisch der Migräneliga (www.migraeneliga.de/).
Das Hygienekonzept der VHS finden Sie hier: www.vhs-erding.de/hygienekonzept/
Referentin: Bianca Leppert
Mi., 18.11.2020, 18:15-19:45 Uhr
Ort: Volkshochschule Erding, Lethnerstr. 13, 85435 Erding
Beitrag: 7,50 €
Anmeldung bei der VHS verpflichtend.

Tweet KBW Erding
Facebook KBW Erding
                          Das KBW Erding e.V. finden Sie auch auf Twitter und Facebook!

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Katholisches Bildungswerk Landkreis Erding e.V.
Kirchgasse 7
85435 Erding
Deutschland

08122-1606
newsletter@kbw-erding.de
www.kbw-erding.de

Geschäftsführer Prof. Dr. Hans Otto Seitschek